Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Frühling für die Ohren bei der „Abendmusik“

Wunstorf / Konzert-Ankündigung Frühling für die Ohren bei der „Abendmusik“

Sieben Solisten werden am Sonnabend, 19. Februar, ab 17 Uhr in der neu erbauten Neuapostolischen Kirche in Wunstorf, Hagenburger Straße 14, beim Konzert „Abendmusik zum Wochenausklang“ zu Gast sein.

Wunstorf (aw). Dazu gehören das „Flauto Quintetto Calenberg“ und die Sopranistin Camelia Aurora Bogdan. Am Klavier wird Kirchenmusikerin Vera Sudorgina spielen. Reinhard Plate übernimmt das Orgelspiel und die Leitung des Konzerts.

Mit dem geplanten Thema des Abends sind die Musiker ihrer Zeit etwas voraus: Um den Frühling soll es gehen, der laut Kalender erst am 21. März beginnt. Plate fragt jedoch in einer Pressenotiz verheißungsvoll: „Ob die Musiker wohl den Frühling hörbar machen?“

Auf dem Programm der Musiker stehen Orgelwerke von Johann Sebastian Bach, Edward Grieg, Caesar Franck und James H. Rogers. Außerdem wollen sie dem Publikum Werke des Flötisten Johann Joachim Quantz, von Georg Friedrich Händel und von Joseph Bodin de Boismortier näherbringen, einem französischen Flötisten und Komponisten.

Der Eintritt zum Konzert ist kostenfrei, allerdings wird um eine Spende für karitative Zwecke gebeten. Informationen zum Programm sowie eine Anfahrtskarte gibt es online unter www.nak-mitteldeutschland.de/gemeinde/wunstorf.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben