Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Jochen Malmsheimer kommt ins Ratsgymnasium

Stadthagen / Kabarett Jochen Malmsheimer kommt ins Ratsgymnasium

„Wie kaum ein anderer Kleinkünstler hebt Jochen Malmsheimer lustvoll in immer neuen Formen die Grenzen zwischen Unsinn und Poesie auf, sodass man sich vor Lachen kaum halten kann“, heißt es in einer Ankündigung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) über den Kabarettisten aus Bochum.

Voriger Artikel
Klassik zum Lachen und Denken
Nächster Artikel
Gottesdienst mit Literatur und Musik

Jochen Malmsheimer

Quelle: pr.

Stadthagen. Am Freitag, 29. November, gibt er ein Gastspiel in der Aula des Stadthäger Ratsgymnasiums, bei dem er sein Programm „Flieg Fisch, lies und gesunde!“ präsentiert. Beginn ist um 20 Uhr.

 Anlass für seinen Auftritt im Schaumburger Land sind die Schaumburger Kleinkunsttage „Paroli“, gemeinsam organisiert von GEW, IG Metall und der „Alten Polizei“ in Stadthagen. Der Sprach-Akrobat aus dem Ruhrgebiet ist den Organisatoren zufolge vielen aus der ZDF-Sendung „Neues aus der Anstalt“ bekannt und hat sich dank seiner leidenschaftlichen Vortragskunst und seiner grandiosen Sprachspiele über Jahre hinweg eine große Fangemeinde aufgebaut.

 Was sich hinter seinem aktuellen Programm verbirgt, darum macht Malmsheimer selbst in seinen eigenen Ankündigungen ein großes Geheimnis: „Wir sind hier nur Gäste. Aber wir wurden eingeladen! Auch dies eine Erkenntnis, welche in meinem neuen, abendfüllenden Kabarettprogramm mit dem durchaus in’s Epische tropfenden Titel: ,Flieg Fisch, lies und gesunde! oder: Glück, wo ist Dein Stachel?!‘ nicht den Deut einer Rolle spielt.“

 So viel ist jedenfalls sicher: „Hier ist nicht nur die Literatur entfesselt, ich bin es auch. Ein wenig. Doch ich weiß, dass wir alle uns, gerade in unsicheren Zeiten, nach einem bisschen Glück sehnen. Und so endet dieser kleine. aber, wie ich hoffe, erhellende Abend mit einem kleinen Gedicht über die Liebe.“

 Karten für den Auftritt gibt es an folgenden Vorverkaufsstellen in Stadthagen: i-Punkt am Marktplatz, Buchhandlung Schmidt am Marktplatz, Geschäftsstelle der Schaumburger Nachrichten, Vornhäger Straße 44. kle

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben