Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Übersicht
„Spartacus“
Wird 101 Jahre alt: Schauspieler Kirk Douglas, Hollywood-Legende und Vater des Schauspielers Michael Douglas.

1999 gab das American Film Institute eine Liste der 50 größten Leinwand-Legenden aus Hollywoods goldener Ära heraus. Nur drei sind heute noch am Leben: Sophia Loren (83), Sidney Poitier (90) und Kirk Douglas – der „Spartacus“-Held wird jetzt 101 Jahre alt.

mehr
Abosystem Moviepass
Mit einer App in fast alle Kinos: In den USA gibt es bereits ein Abomodell nach dem Prinzip von Streamingdiensten.

Filme auf der großen Leinwand sehen – so oft man will: Abosysteme könnten eine sterbende Institution retten. In den USA wird bereits ein Bezahlmodell nach dem Vorbild von Netflix und Co. getestet.

mehr
Fantasy-Literatur
Kampferprobt: Verlegerin Ingrid Pointecker (rechts) mit Autorin Melanie Schneider.

Die spitzen Ohren der Elfen sind eine Konstante in der fantastischen Literatur. Der kleine Wiener Verlag „ohneohren“ geht da andere Wege.

mehr
Kino
Helden für einen Tag: Esel Bo und Dave, die Taube stellen sicher, dass die Schergen des bösen Königs der Heiligen Familie nichts anhaben können.

Sehr frei nach der Bibel: In „Bo und der Weihnachtsstern“ (Kinostart am 7. Dezember) macht sich ein Esel mit einer Taube auf, um Maria und Josef vor den Häschern des Königs Herodes zu warnen. Ein entschleunigtes Trickstück, das den kleinsten Filmfans erzählt, worum es beim Frohen Fest wirklich geht.

mehr
Kino
Alle Freude ist verschwunden: Die Eltern (Emmanuelle Seigner, Kool Shen) müssen nach dem Unfall ihres Sohnes eine schwere Entscheidung treffen.

Einfühlsam und bewegend: Katell Quillévéré verfilmt den Roman „Die Lebenden reparieren“ (Kinostart am 7. Dezember). Ein junger Mann begeht den Fehler, auf einer Autofahrt keinen Sicherheitsgurt anzulegen. Nun liegt er im Koma, aus dem er nicht mehr erwachen wird. Sein Herz könnte einer Frau das Leben retten ...

mehr
Interview
Der syrisch-deutsche Schriftsteller Rafik Schami.

„Die Idee einer Obergrenze von CSU und AfD finde ich kalt, einfach kalt“: Der syrisch-deutsche Schriftsteller Rafik Schami spricht im Interview über den Konflikt in seiner Heimat, ein Einwanderungsgesetz – und die Liebe seiner Mutter zu Linsen.

mehr
Kino
Am Flugzeugwrack bleiben oder nach Hilfe suchen? Fotojournalistin Alex Martin (Kate Winslet) und Neurochirurg Ben Bass (Idris Elba) zu Beginn ihrer Odyssee.

Warum können ein Mann und eine Frau sich nicht gemeinsam durch eine eisige Landschaft kämpfen, ohne sich ineinander zu verlieben. Hany Abu-Assads „Zwischen zwei Leben“ (Kinostart am 7. Dezember) ist bis zum Kuscheln in der einsamen Berghütte ein spannender Survivalthriller. Danach möchte der Zuschauer auch lieber ins Bett.

mehr
Kino
Paranormaler Besucher: C (Casey Affleck) kehrt als Geist zu seiner trauernden Frau M (Rooney Mara) zurück. Könnte sie ihn sehen, würde sie ihn bitten, mit dem Laken-Blödsinn aufzuhören.

Ein Mann stirbt bei einem Unfall und steht als Gespenst wieder auf. Mit „A Ghost Story“ (Kinostart am 7. Dezember) will „Elliot“-Regisseur David Lowery sein Publikum aber nicht das Fürchten lehren. Und deshalb braucht es auch ein bisschen guten Willen, in dem Geist nicht einfach Casey Affleck unter einem Laken mit Augenlöchern zu sehen.

mehr
Kino
Zwei Verflossene: Maria (Katja Riemann, links) und Jade (Ingrid Bolsø Berdal) müssen miteinander klarkommen.

Margarethe von Trotta versteht sich eigentlich auf starke Heldinnen. Diesmal zwingt sie zwei Frauen in ein Loft – Ingrid Bolsø Berdal und Katja Riemann: So richtig zünden will die New-York-Komödie „Forget about Nick“ (Kinostart am 7. Dezember) aber nicht. Vielleicht weil die meiste Zeit das brave Köln in der Rolle des Big Apple zu sehen ist.

mehr
Interview
Hilfsbereit oder nicht? Johnny (Paul „Sido“ Würdig) muss eine  Entscheidung treffen. Die Braut (Michelle Barthel) spricht kein Deutsch, ist von ihrer Hochzeit geflüchtet und bittet ihn um Asyl.

Rapper Sido über seine neue TV-Rolle, seine Sinti-Wurzeln und warum er Hörspiele für Kinder macht. In der Tragikomödie „Eine Braut kommt selten allein“ (Mittwoch, 6. Dezember, 20.15 Uhr, ARD) spielt er einen gescheiterten Clubbesitzer, bei dem eines Tages eine junge Roma-Frau Zuflucht sucht.

mehr
Zukunft der Berlinale
In einem Brief an die Berliner Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) haben Filmschaffende eine Erneuerung der Berlinale gefordert.

2019 läuft der Vertrag des Berlinale-Direktors Dieter Kosslick aus. In einer gemeinsamen Erklärung an die Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) forderten 79 Filmschaffende eine grundlegende Neuausrichtung des Filmfestivals. Lösung für das Personal-Problem könnte eine Doppelspitze sein.

mehr
Weihnachtsalbum von Sia
Ein ganzes Album voller neuer Weihnachtssongs: Die Australierin Sia hält sich nicht an Best-of-Konventionen – und schreibt Hits wie am Fließband.

Nikolaus naht, die Popmusik setzt wie in jedem Advent auf Weihnachtsplatten. Die australische Popsängerin Sia hat jetzt zehn neue Lieder zum Frohen Fest geschrieben. Ihre Botschaft: “Everyday is Christmas“.

mehr
Kassel / Ausstellung

Wie denken Jugendliche und junge Erwachsende über den Klimawandel? Unter dem Titel „KlimaX – Frierst du noch oder schwitzt du schon?“ werden vom 31. August bis 16. September Cartoons von Kasseler Jugendlichen im Regierungspräsidium Kassel ausgestellt.

mehr