Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Übersicht
Graphic Novel
Am Fenster: Die falsche Zarentochter Anastasia.

Der Comiczeichner Simon Schwartz erzählt in seiner neuen Graphic Novel von der falschen Zarentochter Anastasia und ihren Bewunderern – inspiriert von einer wahren Geschichte.

mehr
Kino
Kämpft sich ins Leben zurück: Jeff Bauman (Jake Gyllenhaal) mit seiner Ex-Freundin Erin (Tatiana Maslany).

„Bin ich schon ein Held, weil ich da gestanden habe und mir die Beine hab’ wegblasen lassen?“ – Jake Gyllenhaal spielt in „Stronger“ ein Opfer des Boston-Marathons, das sich neu definieren muss.

mehr
Kino
Die zwei sind eigentlich ehrlich: Matti (Mikke Emil Rasch, links) und sein Bruder Sami (Nick Holaschke).

Was tun, wenn alle anderen lügen? Im Film „Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums“ (Kinostart am 19. April) müssen zwei Kinder eine Antwort auf diese Frage finden.

mehr
Echo-Rückgabe
Am Wochenende gaben die Mitglieder des Notos Quartetts ihren Echo zurück.

Am Wochenende gab das Berliner Notos Quartet seinen Echo zurück – und setzte damit ein Zeichen. Auch musikalisch gehen die Kammermusiker aus Berlin unkonventionelle Wege. Ein Porträt.

mehr
Kino
Große Liebe: Robin Cavendish (Andrew Garfield) und Diana (Claire Foy).

Andy Serkis als Regisseur: Sein Drama „Solange ich atme“ (Kinostart am 19. April) erzählt eine wahre Geschichte – und macht Lebensmut.

mehr
Kino
Guter Mann in Not: Pflichtverteidiger Roman Israel (Denzel Washington) gibt viel auf seine Unbeugsamkeit.

Ein Mann dekonstruiert sich selbst: In „Roman J. Israel, Esq.“ (Kinostart am 19. April) spielt Denzel Washington einen juristischen Überzeugungstäter, der in einer Lebenskrise die falsche Entscheidung trifft.

mehr
Umstrittenes Theater-Angebot
In wenigen Tagen feiert das Stück Premiere – doch die Aktion rund um „Mein Kampf“ am Theater Konstanz ist umstritten.

Das Theater Konstanz bietet seinen Zuschauern einen umstrittenen Deal: Wer bei der Aufführung von George Taboris „Mein Kampf“ ein Hakenkreuz-Symbol im Saal trägt, erhält freien Eintritt. Die Idee sorgt für heftige Kritik.

mehr
Rapper ausgezeichnet
Kendrick Lamar performs bei einem Konzert in Los Angeles in diesem Jahr.

Er ist der ungekrönte König des Westküsten-Rap. Nun darf sich der US-Rapper Kendrick Lamar auch den ersten rappenden Pulitzer-Preisträger nennen. Die Musik des Ausgezeichneten ist eng mit seiner Heimat verbunden.

mehr
Starpianist gibt Musikpreis zurück
Mit Haltung: Starpianist Igor Levit in der Elbphilharmonie

Die umstrittene Vergabe des Echos an die beiden Rapper Farid Bang und Kollegah zieht Kreise, immer mehr geben den Preis zurück. Igor Levit über seine Motive und seine Verehrung des Rap.

mehr
Nach Echo-Skandal
Seinen letzten Echo gewann Marius Müller-Westernhagen 2017.

„Das schafft Platz bei mir zu Hause und in meinem Herzen“: Rocklegende Marius Müller-Westernhagen zieht Konsequenzen aus den Antisemitismus-Schlagzeilen um den Musikpreis Echo und gibt alle sieben Auszeichnungen zurück.

mehr
Manchester Art Gallery
Die Diskussion als Post-It-Collage.

Die Empörung in der Kunstwelt war groß, als ein historisches Gemälde aus der Manchester Art Gallery entfernt wurde. Sogar von Zensur war die Rede. Dabei war das Abhängen des Bildes Teil einer Kunstaktion.

mehr
Zukunft der Berliner Volksbühne
Der Schauspieler Fabian Hinrichs.

Nach dem Rücktritts-Skandal: Der Schauspieler Fabian Hinrichs plädiert für René Pollesch als zukünftigem Intendanten der Berliner Volksbühne. Das sagte der 44-jährige Schauspieler, der zwischen 2000 und 2005 dem Ensemble des Hauses angehörte, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND).

mehr
Kassel / Ausstellung

Wie denken Jugendliche und junge Erwachsende über den Klimawandel? Unter dem Titel „KlimaX – Frierst du noch oder schwitzt du schon?“ werden vom 31. August bis 16. September Cartoons von Kasseler Jugendlichen im Regierungspräsidium Kassel ausgestellt.

mehr