Menü
Anmelden
Nachrichten Medien

Der britische Schauspieler produziert für Netflix ein Remake des Hstorienstoffs „Der Glöckner von Notre Dame“. Es ist nach der Comedyserie „Turn Up Charlie“ bereits die zweite Zusammenarbeit mit dem Streamingdienst.

13:01 Uhr

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Wenige Stunden nachdem die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten ist, reicht der österreichische Verein „Noyb“ erste Beschwerden gegen Facebook und Google ein. Den Aktivisten geht es vor allem um die „Zwangszustimmungen“ der Messengerdienste.

12:23 Uhr

Im neuen „Tatort“ aus Münster (Sonntag, 27. Mai, 20.15 Uhr, ARD) wird nicht nur gemordet, es verschwinden auch Tiere. Und die chronische Ironie von Boerne und Thiel stößt hier an Grenzen

11:01 Uhr

Die MADSACK Mediengruppe und DuMont gehen in der Hauptstadt eine strategische Partnerschaft ein und gründen eine gemeinsame Redaktion für Politik und Wirtschaft.

23.05.2018
Anzeige
Medien

Film „Six Underground“ - Ryan Reynolds spielt in Netflix-Film

Das ist der nächste große Coup des Streamingdienstes: Wer außer dem Deadpool-Star sonst noch beim Film „Six Underground“ mitspielt, lesen Sie hier.

23.05.2018

Immer auf dem Laufenden - RSS

Mit den RSS-Feeds kann sich jeder Internetnutzer die Nachrichten zusammenstellen, die ihn interessieren. Einmal eingetragen werden die ausgewählten Themenbereiche ständig aktualisiert. Ein Link mit kurzem Text führt dann auf die Originalseite der Meldung.

Keine Fußball-Weltmeisterschaft ohne Sammelheft – doch diesmal hat Panini den Bogen überspannt: 682 Bilder enthält das aktuelle Album zur WM 2018 in Russland. Und die Firma hat kräftig die Preise erhöht. Viele Sammler sind klebensmüde.

22.05.2018

Netflix schließt den Deal des Jahres und holt die Obamas an Bord. Bereits im nächsten Jahr sollen erste Produktionen in Zusammenarbeite mit dem ehemaligen Präsidentenpaar gezeigt werden. Andere Branchenriesen sollen dabei den Kürzeren gezogen haben.

22.05.2018

Die Kuppelshow „Bachelor in Paradise“ ist kein Vergnügen: Die Teilnehmer mussten sich vor Beginn gegenüber RTL auf einige Zusagen verpflichten. Wer nicht spurt, kann mit einer saftigen Strafe belangt werden.

22.05.2018

Netflix plant eine Komödie mit Jennifer Aniston in der Hauptrolle. Die soll als lesbische und verheiratete US-Präsidentin das Weiße Haus aufmischen.

20.05.2018
Anzeige