Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Medien Golineh Atai ist „Journalistin des Jahres“
Nachrichten Medien Golineh Atai ist „Journalistin des Jahres“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:49 19.12.2014
Die „Journalistin des  Jahres“ 2014 Golineh Atai wurde bereits mit dem Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis ausgezeichnet. Quelle: Daniel Bockwoldt
Frankfurt am Main

Die Organisation „Reporter ohne Grenzen“ sowie die  Initiative „Hate Poetry“ werden mit Sonderpreisen ausgezeichnet.

In der Jurybegründung für die Wahl der „Journalistin des Jahres“  heißt es: „Golineh Atai hat es geschafft, in der seit über einem Jahr andauernden Debatte über die Ukraine-Krise eine herausragende  Berichterstattung zu bieten. Der Russland-Korrespondentin der ARD  gelingt es, keine vorgefertigte Meinung zu reproduzieren. Sie bleibt  immer genau, erklärt sich, wenn sie etwas nicht beantworten kann,  zeigt außergewöhnliches Einfühlungsvermögen im Umgang mit ihren  Interviewpartnern. Sie ist fair und präzise, stellt sich der Kritik,  ist souverän im Umgang mit Hassbloggern und Meinungsagenten.“

Für sein Lebenswerk wird postum der verstorbene FAZ-Herausgeber  Frank Schirrmacher geehrt. „Redaktion des  Jahres“ ist das Team des Sportmagazins „11 Freunde“.

Sieger der Fachkategorien

Chefredaktion:
überregional: Kurt Kister, Süddeutsche Zeitung / regional:  Stephan-Andreas Casdorff, Lorenz Maroldt, Tagesspiegel
Politik: Georg Mascolo, Rechercheverbund NDR/WDR/SZ
Wirtschaft: Bastian Obermayer, Süddeutsche Zeitung
Kultur/Unterhaltung: Jan Böhmermann, ZDFneo
Sport: Moritz Müller-Wirth, Die Zeit
Wissenschaft: Amrai Coen / Malte Henk, Die Zeit

Reporter:
überregional: Annette Ramelsberger, Süddeutsche Zeitung /  regional: Julius Tröger, Berliner Morgenpost
Newcomer: David Schraven, Correctiv

Der undotierte „medium magazin“-Preis „Journalist des Jahres“ wird seit 2004 verliehen. Die unabhängige Jury besteht aus renommierten  Journalisten und Medienexperten, den jeweiligen Vorjahrespreisträgern und Vertretern der diesjährigen Top 30. Die Wahl zum  „Wirtschaftsjournalist des Jahres“ findet in Kooperation mit der Fachzeitschrift „Wirtschaftsjournalist“ statt, die wie das „medium  magazin“ im Oberauer Verlag erscheint.

dpa

Eine Schwachstelle im UMTS-Datenfunk haben IT-Experten entdeckt. Sie ermöglicht das Ausspähen von E-Mails und das Mithören von Telefonaten. Telefonunternehmen behoben die Sicherheitslücke sofort. Von einer weiteren Datenleck sollen etwa zwölf Millionen DSL- und Kabel-Router betroffen sein.

19.12.2014
Medien TV-Klassiker in Neuauflage - „Am laufenden Band“ feiert Comeback

Exakt 40 Jahre nach der Erstausstrahlung moderiert Jörg Pilawa erlebt die Spielshow „Am laufenden Band“ ein einmaliges Comeback. Berühmt wurde die erfolgreichste Samstagabendshow im NDR Fernsehen durch den 2006 verstorbenen Entertainer Rudi Carrell. Er wäre heute 80 Jahre alt geworden.

19.12.2014

Die Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts, wonach der Privatsender ProSieben regional zugeschnittene Werbung ausstrahlen darf, wird scharf kritistiert. Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger befürchtet, dass den Regionalmedien ein Teil ihrer finanziellen Grundlage entzogen werden würde.

18.12.2014