Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Medien "Spiegel Online" startet Bezahlangebot
Nachrichten Medien "Spiegel Online" startet Bezahlangebot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 27.06.2016
Ausgewählte "Der Spiegel"-Artikel sind nun auch auf "Spiegel Online" zu lesen. Quelle: Marcus Brandt/dpa
Hamburg

Unter dem Markenzeichen "Spiegel Plus" werden ab sofort einzelne Beiträge des Nachrichten-Magazins "Der Spiegel" und des Nachrichten-Portals zum Verkauf angeboten, teilte der Verlag am Montag in Hamburg mit. Die einzelnen Beiträge sollen zum Start 39 Cent kosten. Erst wenn ein Betrag von fünf Euro zusammengekommen ist, müsse sich der Nutzer einmalig registrieren und zahlen.

Pro Tag mindestens vier kostenpflichtige Artikel

Wöchentlich – von Samstag bis zum darauffolgenden Freitag – sollen pro Tag zunächst zwei kostenpflichtige Magazin-Artikel und zwei weitere aus der Online-Redaktion zu lesen sein. Auch Beiträge anderer Print-Titel wie "Spiegel Geschichte" sowie solche aus dem Archiv soll es dort geben. Sie werden von den Chefredaktionen ausgewählt.

Angekündigt sind unter anderem Investigativ-Geschichten, Reportagen, Interviews und Essays. Mit "Spiegel Plus" gibt es nach Angaben des Verlagsgeschäftsführers Thomas Hass nun einen weiteren Vertriebskanal für "Spiegel"-Texte. "So werden wir "Spiegel"-Journalismus im Digitalen noch stärker sichtbar machen und gleichzeitig neue Erlösmöglichkeiten für unser erfolgreiches Onlinegeschäft schaffen." Verlag und Chefredaktion hatten die kostenpflichtige Beiträge im Dezember angekündigt.

dpa/RND

Medien Sender ändern ihr Programm - ZDF und WDR zeigen Filme mit Götz George

Nach dem Tod von Götz George ändern ZDF, ARD, NDR und WDR kurzfristig ihr Programm und zeigen am Montagabend sowie in den nächsten Tagen Filme mit dem Schauspieler, darunter mehrere "Schimanski"-Folgen.

27.06.2016

Telekom-Kunden sind offenbar Opfer eines großangelegten Phishing-Angriffs geworden. Zehntausende Datensätze seien im Netz zu finden, warnte der Konzern und rief seine Kunden dringend dazu auf, das Passwort zu ändern.

27.06.2016

Die Alles-oder-nichts-Phase der EM läuft. Zeit für eine mediale Zwischenbilanz dieses seltsamen Turniers, dessen Höhepunkte eher abseits des Spielfelds zu finden sind.

30.06.2016