Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama 30.000 Verdächtige festgenommen
Nachrichten Panorama 30.000 Verdächtige festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:03 22.12.2014
Im Süden Chinas sind 30.000 Menschen bei einer Razzia festgenommen worden. Quelle: dpa (Symbolbild)
Peking

 Das sei die vorläufige Bilanz der Ermittler in der südchinesischen Provinz Guangdong, teilte die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua in der Nacht auf Montag mit. Alleine am 15. Dezember seien 3014 Menschen verhaftet und mehr als 5000 Verdächtige festgenommen worden. Die Polizei kündigte an, ihre Kampagne fortzusetzen. Die Provinz Guangdong an Chinas Südküste vor Hongkong war nach mehreren Skandalen um illegales Glücksspiel und Prostitution in die Kritik geraten. Sexarbeit ist in China illegal.

dpa

Winfried Stöcker ist ein Unternehmer aus dem Westen, welcher im sächsischen Görlitz als Investor gefeiert wird. In der übrigen Bundesrepublik stoßen seine Ansichten gegenüber Ausländern und Asylbewerbern jedoch negativ auf.

22.12.2014
Panorama Angriff in Regionalzug in Niederbayern - Drei Männer schlagen Asylbewerber zusammen

Ein afrikanischer Asylbewerber ist in einem Regionalzug in Niederbayern von drei Männern zusammengeschlagen worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, erlitt der 18-Jährige mehrere Platzwunden am Kopf und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Täter flüchteten unerkannt.

21.12.2014

Gemütlichkeit ist ein deutscher Mythos – und derzeit erlebt sie eine Renaissance. Aber wie macht man Gemütlichkeit? Warum wirkt sie nicht mehr spießig? Und wozu ist Gemütlichkeit gut?

Simon Benne 24.12.2014