Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Bankräuber entschuldigt sich für Einbruch
Nachrichten Panorama Bankräuber entschuldigt sich für Einbruch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:38 23.12.2014
Erfolglos war ein Bankräuber in Indien, er ließ sogar ein Entschuldigungsschreiben am Tatort zurück. Quelle: dpa/Symbolbild
Neu Dehli

"Das ganze Geld und alle Wertgegenstände waren im Tresor und der Stahlkammer, die er offenbar nicht finden konnte", sagte der stellvertretende Polizeiinspektor Vijay Dhul im nordindischen Noida. Der Dieb ließ sogar noch etwas zurück: Die Beamten fanden zwei Taschen mit Werkzeugen, einen Eisenschneider - und die handgeschriebene Nachricht. Diese endet mit: "Ich hatte einen Privatjob, aber der ist jetzt fort. Das ist das erste Mal, dass ich eine Bank ausrauben wollte, und ich habe versagt."

dpa

Es ist eine Diskriminierung ersten Ranges: Nun soll die Jungfrauentests für unverheiratete angehende Beamtinnen in Indonesien abgeschafft werden. Das versprach der Innenminister Tjahjo Kumolo.

23.12.2014

Zum 1. Mai ist die Reform der Punktevergabe für die Verkehrssünderdatei in Flensburg in Kraft getreten. Für mehr als 148.000 Autofahrer hat dies bedeutet, dass sie aus der Kartei gelöscht worden sind. Die weiteren Folgen der Reform müssen sich erst noch zeigen.

23.12.2014
Panorama Schweden, Finnland, Dänemark - Wo wohnt dieser Mann?

Allgemein ist bekannt, der Weihnachtsmann wohnt irgendwo nördlich. Aber wo genau? Man könnte glauben, eine Antwort sei in den nordischen Ländern zu finden. Aber dort ist man tief zerstritten. Fast jede nordische Nation beansprucht seine Heimat wegen der Tourismuseinnahmen für sich.

23.12.2014