Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Bettina und Christian Wulff haben sich getrennt
Nachrichten Panorama Bettina und Christian Wulff haben sich getrennt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 30.10.2018
In besseren Zeiten: Bettina und Christian Wulff im Oktober 2017 Quelle: Hannibal Hanschke/Reuters Pool/dpa
Hannover

Zum zweiten Mal ist die Ehe des Ex-Bundespräsidenten Christian Wulff (59) mit seiner Frau Bettina (45) gescheitert. Wie Rechtsanwalt Christian Schertz am Dienstagnachmittag bestätigte, hat sich das Paar getrennt. Offenbar hat die ehemalige First Lady einen neuen Freund im Heimatort Großburgwedel. RND-Informationen zufolge soll es sich um einen 46-jährigen DJ handeln. Eine offizielle Bestätigung dafür gibt es aber nicht.

„Als Anwalt der Familie Wulff kann ich Ihnen bestätigen, dass sich Bettina und Christian Wulff einvernehmlich getrennt und alle damit zusammenhängenden Fragen übereinstimmend geregelt haben und vor allem die Verantwortung für ihre Kinder gemeinsam und in voller Übereinstimmung wahrnehmen“, teilte Schertz mit. „Sie werden nichts Weiteres erklären und bitten die Privatsphäre der Familie, vor allem wegen der Kinder, zu respektieren.“

Neuer Lebensgefährte von Bettina Wulff wohnt in Großburgwedel

Zuerst hatte am Dienstag die „Bunte“ darüber berichtet, worüber man in der Gemeinde im Nordosten Hannovers schon länger spricht. Demnach geht die ehemalige First Lady bei dem 46-Jährigen ein und aus und übernachtet auch dort. Dem Vernehmen nach soll Bettina Wulff den Mann auch an dem Tag im September besucht haben, als sie in ihrem Porsche einen Unfall hatte und mit zwei Promille Alkohol im Blut unterwegs gewesen sein soll.

Bettina und Christian Wulff waren das erste Paar der Republik – bis zur Affäre um Hauskredit und der Anklage wegen Bestechlichkeit. Eine Ehe in Bildern:

Erster Bruch nach Rücktritt als Bundespräsident

Ex-Bundespräsident Wulff und seine Frau hatten 2008 standesamtlich geheiratet und sich 2013 das erste Mal getrennt. Sie reichten damals die Scheidung ein. Das Verfahren wurde aber gestoppt, weil die beiden sich erneut näher kamen. Im Mai 2015 hatten die Anwälte der beiden erklärt, dass die Wulffs nach gut zweijähriger Trennung wieder ein Paar seien, danach folgte sogar eine kirchliche Trauung. Das Paar hat einen gemeinsamen zehn Jahre alten Sohn. Bettina Wulff brachte außerdem einen älteren Sohn mit in die Ehe, Christian Wulff hat aus seiner ersten Beziehung eine erwachsene Tochter.

Erster Auftritt beim WM-Fanfest in Hannover 2006

Seit 2006 sind Bettina und Christian Wulff öffentlich ein Paar – damals besuchten sie gemeinsam das WM-Fanfest in Hannover.

Wulff war 2012 als Bundespräsident zurückgetreten, nachdem die Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts der Vorteilsannahme in seiner Zeit als niedersächsischer Ministerpräsident ein Ermittlungsverfahren eröffnet hatte. Im Februar 2014 sprach ihn das Landgericht Hannover in einem aufwendigen Verfahren von allen Vorwürfen frei.

Vor knapp einem Monat war Bettina Wulff in die Schlagzeilen geraten, weil die Staatsanwaltschaft Hannover wegen einer Alkoholfahrt gegen sie ermittelt. Danach hatte Rechtsanwalt Schertz gesagt, seine Mandantin räume ein, einen Fehler gemacht zu haben, für den sie geradestehen werde. Bettina Wulff blieb nach Angaben der Staatsanwaltschaft bei dem Crash in ihrem Wohnort Burgwedel bei Hannover unverletzt.

Von RND/dpa

So leicht kann einen Italiener nichts von einer guten Pizza abhalten: Obwohl das Wasser im Restaurant fast kniehoch steht, geht der Betrieb in einer Pizzeria in Venedig weiter. Die Gäste sitzen mit Gummistiefeln an ihren Tischen und die Kellner waten durch das Wasser. Ein Video davon ging jetzt viral.

30.10.2018

Nach ersten Untersuchungen könnte es sich um französische und deutsche Soldaten handeln, die zur Zeit der Völkerschlacht von Leipzig lebten: In Mainz sind Bauarbeiter auf ein Massengrab gestoßen.

30.10.2018

Zwei Monate nach dem Verschwinden von Daniel Küblböck erhebt sein Vater Günther schwere Vorwürfe. Er spricht von „unterlassener Hilfeleistung“.

30.10.2018