Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Mögliche Geiselnahme in Belgien beendet
Nachrichten Panorama Mögliche Geiselnahme in Belgien beendet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 15.12.2014
Die Polizei hat den Bereich um das Wohnhaus abgesperrt. Quelle: afp
Gent

Belgische Spezialkräfte haben am Montagmittag eine vermutete Geiselnahme im belgischen Gent mit einem Sturm auf eine Wohnung beendet. Drei Verdächtige wurden nach Berichten der Nachrichtenagentur Belga und des Senders VRT festgenommen. Das mutmaßliche Opfer blieb unverletzt. Hinweise auf einen terroristischen Hintergrund gibt es laut Staatsanwaltschaft nicht.

Ein Augenzeuge hatte laut Staatsanwaltschaft berichtet, die Männer seien mit Kalaschnikows bewaffnet gewesen. Bei der Durchsuchung des Apartments wurden jedoch keine Waffen gefunden, berichtete VRT. Die Verdächtigen hätten in der Vergangenheit Probleme mit Drogen gehabt. Ob tatsächlich eine Geisel genommen wurde, wollten die Behörden noch klären.

Ursprünglich war von vier bewaffneten Männern die Rede gewesen, die in ein Mehrfamilienhaus eingedrungen waren. Belga zufolge war unklar, ob es einen vierten Täter gab oder nicht. Die gesamte Nachbarschaft wurde abgesperrt, die Anwohner aufgefordert, in den Wohnungen zu bleiben.

dpa/reuters

Der mutmaßliche Erpresser von Uli Hoeneß hat vor dem Landgericht München II ein umfassendes Geständnis abgelegt. „Ich befand mich damals in einer absolut verzweifelten Situation“, gab der 51-Jährige in einer von seinem Anwalt verlesenen Erklärung am Montag an.

15.12.2014

Vor einer Woche waren es schon 10.000. So viele Menschen demonstrierten in Dresden gegen etwas, was es gar nicht gibt: die Islamisierung des Abendlandes. Der rasante Zulauf der Gruppierung alarmiert die Politik. An diesem Montag gibt es die nächste Demo.

15.12.2014

Blitzender Edelstahl, schimmerndes Gusseisen, noble Holz- oder Metallgriffe – die Luxusklasse von Pfannen und Brätern verleitet jetzt wieder manchen Last-Minute-Geschenkejäger zu einer Ausgabe im Gegenwert eines Kurzurlaubs. Doch welche ist die Richtige? Sternekoch Andreas Tuffentsammer hilft.

Stefanie Gollasch 15.12.2014