Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Charlie Sheen macht Werbung für Kondome
Nachrichten Panorama Charlie Sheen macht Werbung für Kondome
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 15.06.2016
Sein Leben wäre wohl anders verlaufen, hätte Charlie Sheen seinen eigenen Rat befolgt: "Benutzt Kondome". Quelle: EPA/RICK GIASE
Los Angeles

Seine Ex-Liebhaberinnen werfen ihm vor, selbst nach seiner HIV-positiv Diagnose ungeschützten Geschlechtsverkehr mit ihnen gehabt zu haben. Umso erstaunlicher jetzt die Wandlung von Charlie Sheen. Der 50-Jährige preist seit neuestem die Vorzüge von Safer Sex an und wirbt sogar für Kondome. "Was sich anfühlen mag wie fünf lästige Sekunden, wie eine Verzögerung oder ein zerstörter Moment, kann tatsächlich ein ganzes Leben voll von potenziellem Kummer und Leiden verhindern", sagt der ehemalige "Two and a Half Men"-Star in einem knapp drei Minuten langen Werbespot.

Er spricht auch über Aids

Sheen gibt sich nachdenklich, spricht bedächtig und macht immer wieder lange Pausen, ehe er in dem Spot auch über eine mögliche HIV-Infizierung spricht. Vielen Menschen seien Gespräche über Verhütung unangenehm, es gebe eine "Fantasievorstellung, ihnen könne das nie passieren", sagt der 50-Jährige. "Ich habe damals auch so gedacht."

Sheen wurde von der Präservativ-Herstellungsfirma "LELO" als Werbesprecher für Kondome angeworben. Sheen: "Ich glaube, dass es keinen besseren Sprecher als mich für die Vorteile von Kondomen gibt. Ich bin ein Mann mit fünf Kindern, einer Enkeltochter und HIV." Der Hollywoood-Bad-Boy hat das neue Produkt schon selbst ausprobiert und schwärmt: "Es ist unglaublich, als wäre fast gar nichts zwischen dir und ihr."

RND/sin/dpa

Gegen den Piloten, der am vergangenen Montag auf der Autobahn 2 bei Gütersloh notlanden musste und dabei einen LKW touchierte, wird nun doch polizeilich ermittelt.

15.06.2016

Das mutige Verhalten von Passanten und Sicherheitskräften hat einer Frau in Berlin womöglich das Leben gerettet. Ein Mann hatte die 60-Jährige zuvor auf die Gleise gestoßen.

15.06.2016

Ein zweijähriger Junge ist im US-Bundesstaat Florida offenbar von einem Krokodil geschnappt und mitgerissen worden. Von dem Kind fehlt bisher jede Spur.

15.06.2016