Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Diebe töten junge Frau bei Verfolgungsjagd durch Berlin
Nachrichten Panorama Diebe töten junge Frau bei Verfolgungsjagd durch Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:46 07.06.2018
Bei einer Verfolgungsjagd nach einem Diebstahl kam es in Berlin-Charlottenburg zu einen schweren Unfall mit einer Toten und mehreren Verletzten. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Bei einer Verfolgungsjagd nach einem Diebstahl hat es in Berlin-Charlottenburg einen schweren Unfall mit einer Toten und mehreren Verletzten gegeben. Eine Radfahrerin kam laut Feuerwehr am Mittwochabend ums Leben. Zwei Menschen wurden schwer verletzt, vier leicht. 60 Feuerwehrkräfte waren im Einsatz. Betroffene Passanten wurden von Notfallseelsorgern betreut. Nach Angaben der Polizei wurden drei Tatverdächtige festgenommen.

Täter wollte zu Fuß fliehen

Das Trio soll versucht haben, Baumaschinen oder Werkzeuge zu stehlen. Polizisten verfolgten die Männer daraufhin und stoppten das Fahrzeug. Dort wurde ein Ermittler von dem Täterwagen eingeklemmt und verletzt. Schließlich seien die Verdächtigen bei Rot über die Windscheidstraße auf die Kantstraße gefahren. Dort habe ihr Auto zwei querfahrende Wagen gerammt und die Radfahrerin erwischt. Nach Augenzeugenberichten soll es sich um eine junge Frau gehandelt haben, die ihr Rad geschoben hat.

Nach diesem Unfall fuhr das Täterauto laut Polizei zunächst noch weiter und beschädigte einen parkenden Wagen. Dann habe der Fahrer gestoppt und versucht, zu fliehen, bevor er in einer nahe gelegenen Straße festgenommen wurde. Die beiden anderen Verdächtigen seien im Wagen gestellt worden.

Von RND/dpa

Anzeige