Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama „GZSZ“-Star Daniel Fehlow verlässt überraschend die Serie
Nachrichten Panorama „GZSZ“-Star Daniel Fehlow verlässt überraschend die Serie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:39 06.02.2019
Möchte mehr Zeit mit der Familie verbringen: Schauspieler Daniel Fehlow. Quelle: imago
Potsdam

Ein Urgestein der in Potsdam-Babelsberg produzierten RTL-Endlos-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (GZSZ) verlässt die Serie und nimmt sich eine Auszeit. Der Berliner Schauspieler Daniel Fehlow hat nach 22 Jahren seinen Abschied verkündet.

Auf Instagram verabschiedete er sich mit einem Urlaubsfoto von seinen GZSZ-Fans. Der 43-Jährige will sich mit seiner Partnerin, der Schauspielerin Jessica Ginkel, und den beiden gemeinsamen Kindern eine Auszeit nehmen. Erst am Dienstag ist bekannt geworden, dass Jessica Ginkel (38) die Serie „Der Lehrer“ verlässt.

Im vergangenen Jahr wurden Fehlow und Ginkel Eltern ihres zweiten Kindes. Das Schauspielerpaar lebt mit den Kindern in Berlin. Die beiden halten ihr Familienleben soweit es geht aus der Öffentlichkeit heraus. Sie hatten sich am Set von „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ kennengelernt. Ein Liebespaar wurden sie 2012 als Jessica Ginkel bei der Serie ausstieg. Ihre Beziehung wurde erst 2016 bekannt.

Am 8. März wird Fehlow letzmalig zu sehen sein

Am 8. März wird Fehlow letztmalig bei GZSZ zu sehen sein. Der von ihm gespielte Leon Moreno soll darin einen unerwarteten Anruf aus den USA bekommen, weil sein älterer Sohn Vince dort einen schweren Motorradunfall erlitten hat. Wann Moreno nach Berlin zurückkehren wird, ist bislang offen.

Fehlow selbst hat bislang zu der Dauer der Auszeit geschwiegen. Auch RTL machte keine Angaben.

Von RND