Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Indonesien will Jungfrauentests abschaffen
Nachrichten Panorama Indonesien will Jungfrauentests abschaffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:15 23.12.2014
Indonesien will Jungfrauentests für angehende Beamtinnen abschaffen. Quelle: dpa/Archiv
Jakarta

Die Praxis war im November ans Licht gekommen, als die Menschenrechtsgruppe Human Rights Watch solche Tests bei Polizistinnen in Indonesien angeprangert hatte. Indonesien ist das Land mit der größten muslimischen Bevölkerung der Welt. Die Gesellschaft ist zwar liberal, offiziell sind sexuelle Beziehungen vor der Ehe aber tabu.

Der Minister verwarf die Tests aber nicht etwa als diskriminierend gegen Frauen. Vielmehr meinte er, die Frauen könnten ihr Jungfernhäutchen auch anders als durch Sex verloren haben: "Wenn eine Frau keine Jungfrau mehr ist, kann das verschiedene Gründe haben, einen Sturz zum Beispiel", sagte er nach Angaben des Nachrichtenportals Kompas. "Es wäre schade, wenn die Frau wegen eines nicht bestandenen Tests nicht aufgenommen wird, wenn sie sonst kompetent ist."

dpa

Zum 1. Mai ist die Reform der Punktevergabe für die Verkehrssünderdatei in Flensburg in Kraft getreten. Für mehr als 148.000 Autofahrer hat dies bedeutet, dass sie aus der Kartei gelöscht worden sind. Die weiteren Folgen der Reform müssen sich erst noch zeigen.

23.12.2014
Panorama Schweden, Finnland, Dänemark - Wo wohnt dieser Mann?

Allgemein ist bekannt, der Weihnachtsmann wohnt irgendwo nördlich. Aber wo genau? Man könnte glauben, eine Antwort sei in den nordischen Ländern zu finden. Aber dort ist man tief zerstritten. Fast jede nordische Nation beansprucht seine Heimat wegen der Tourismuseinnahmen für sich.

23.12.2014

Mit einer Petition „zum Schutz der Gesundheit der Dorfbevölkerung“ sind rund 200 Bewohner eines Dorfes in der südwestlichen Provinz Sichuan, China, gegen ein acht-jährigen Jungen vorgegangen, das sich mit dem Aids-Virus infiziert hatte. Der Fall wirft ein Schlaglicht auf den diskriminierenden Umgang mit HIV-Infizierten in China.

22.12.2014