Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Junge Frau in Freiburger Park vergewaltigt
Nachrichten Panorama Junge Frau in Freiburger Park vergewaltigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:10 10.06.2018
Nach der Vergewaltigung einer 25-jährigen Frau in Freiburg hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Quelle: imago
Anzeige
Freiburg

Eine 25 Jahre alte Frau soll in Freiburg von einem jungen Mann im Park vergewaltigt worden sein. Nachdem sie sich per Notruf bei der Polizei meldete, wurde ein dringend tatverdächtiger, wegen Körperverletzungsdelikten polizeibekannter 23-Jähriger festgenommen und in Untersuchungshaft genommen. Wie die Polizei weiter mitteilte, äußerte sich der Mann bislang nicht zu den Vorwürfen.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde die Frau vor der Tat am frühen Samstagmorgen zunächst von zwei unbekannten Männern angesprochen, von denen einer ihr in den Colombipark folgte und sie dort vergewaltigte. Die Frau aus Deutschland wehrte sich heftig und trug auch einige leichte Verletzungen davon. Der tatverdächtige Flüchtling aus Syrien floh laut Polizei, ließ aber seinen Rucksack am Tatort zurück, im dem sich persönliche Dokumente befanden. Er wurde am Samstagnachmittag festgenommen und sitzt seitdem in Untersuchungshaft.

Von RND/dpa

Anzeige