Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Kreuzfahrer-Unfall wohl menschliches Versagen
Nachrichten Panorama Kreuzfahrer-Unfall wohl menschliches Versagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:58 14.09.2016
Die Harmony of the Seas sollte schon seit Dienstagabend den Hafen von Marseille verlassen haben. Quelle: EPA FILE
Marseille

Bei einer Sicherheitsübung im Hafen von Marseille, bei der ein Rettungsboot zu Wasser gelassen werden soll, hatte sich das Boot gelöst und stürzte etwa zehn Meter tief ins Wasser. Dabei kam ein 42 Jahre alter Seemann ums Leben, die vier Verletzten gehören ebenfalls zur Crew.

Das riesige Urlaubsschiff bleibt demnach weiter im Hafen von Marseille vor Anker, da die Ermittlungen fortgeführt werden. Ursprünglich sollte das Schiff schon am Dienstagabend in Richtung Italien auslaufen.

Von RND/dpa