Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Mutter nach Tod von Zehnjähriger in Haft
Nachrichten Panorama Mutter nach Tod von Zehnjähriger in Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:18 03.09.2016
In Mannheim ist eine Zehnjährige getötet worden - die Polizei ermittelt im familiären Umfeld. Die Tür ihres Elternhauses ist versiegelt. Quelle: Patrick Seeger/dpa
Mannheim

Es bestehe der dringende Tatverdacht, dass die 38-Jährige ihre Tochter in der Nacht zum Freitag in ihrer Wohnung mit mehreren Messerstichen getötet habe, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Samstag mit.

Die Frau sei noch am Tatort im Stadtteil Neckarau festgenommen worden. Der Mordverdacht gegen die Mutter habe sich bei den folgenden Ermittlungen immer weiter erhärtet. Die Verdächtige sei am Samstagnachmittag der Ermittlungsrichterin beim Amtsgericht Mannheim vorgeführt worden, die ihr den Haftbefehl eröffnete.

Anschließend brachten Beamte die Frau in eine Justizvollzugsanstalt. Zu den genauen Hintergründen der Tat und möglichen Motiven machten Polizei und Staatsanwaltschaft am Samstag weiter keine Angaben. Am Freitag hatten Beamte der Spurensicherung am Tatort gearbeitet. Die Staatsanwaltschaft hatte eine Obduktion der Leiche angeordnet, auch um Klarheit über den genauen Tatzeitpunkt zu bekommen.

Zuständig für die Ermittlungen ist das Dezernat für Kapitaldelikte der Kriminalpolizeidirektion Mannheim.

RND/dpa

Sie ist die Frau an Donald Trumps Seite, und immer wieder bietet sie Anlass für Spekulationen. Nun zieht Melania gegen die Medien zu Felde - unterstützt von einem besonders einschlägig erfahrenen Anwalt.

02.09.2016
Panorama Mutter bekommt falschen Sohn - Fluggesellschaft vertauscht Kinder

Schreckmoment für eine amerikanische Mutter: Als Maribel Martinez ihren fünfjährigen Sohn vom Flughafen abholen will, übergibt ihr die Fluggesellschaft einen völlig fremden Jungen. Doch wo steckt der richtige Sohn?

02.09.2016

Das muss echte Liebe sein: Weil ihr Frauchen mit einer Blinddarmentzündung im Krankenhaus liegt, wartet Hündin Maya vor der Klinik auf ihre Besitzerin. Seit vier Tagen fiebert das Tier einem Wiedersehen entgegen.

02.09.2016