Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Mega-Party in Köln? Erste Details zu Heidis dritter Traumhochzeit
Nachrichten Panorama Mega-Party in Köln? Erste Details zu Heidis dritter Traumhochzeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 11.01.2019
Tom Kaulitz und Heidi Klum zeigten sich verliebt bei den diesjährigen Golden Globes. Quelle: imago/UPI Photo
Los Angeles

Heidi Klum traut sich zum dritten Mal. Erst kürzlich hat Musiker Tom Kaulitz nach nur wenigen Monaten Beziehung um die Hand des Topmodels angehalten. Nun scheint sich Klum direkt in die Planungen für die große Traumhochzeit zu stürzen. Zumindest will das ein Insider wissen und hat es dem US-Magazin „Life & Style“ verraten.

Prominente Gästeliste

Demnach soll die Party in Köln, nahe ihrer Heimat Bergisch-Gladbach, steigen. „Sie sagt, es wird ein Liebesfest mit all ihren Verwandten und dem besten deutschen Essen wie Bratwürstchen, Schnitzel und Bier sowie deutschen Traditionen“; soll der Insider aus dem Umfeld des Paares gesagt haben.

Da Heidi Klum in ihrer Wahlheimat Los Angeles auch die ein oder andere Promi-Freundschaft pflegt, sollen sich auf der Gästeliste auch bekannte Gesichter wie Gwen Stefani, Mel B. oder Tim Gunn wiederfinden. Auch Ex-Mann Seal soll eingeladen sein – ganz im Sinne einer Patchworkfamilie.

Tom sei ihr „Seelenverwandter“

Damit die internationalen Gäste auch verstehen, was am Traualtar geredet wird, soll das Ja-Wort sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch geplant sein. Tom soll sogar schon sein Ehegelübde fertig vorbereitet haben. „Heidi hat in Tom ihren Seelenverwandten gefunden und spricht ständig darüber, wie perfekt sie zusammenpassen“, sagte der Insider gegenüber dem Magazin.

Auch zum Kleid will der Informant bereits erste Details kennen, die im Zusammenhang mit dem Thema Hochzeit allerdings kaum überraschen: Das Brautkleid soll weiß, sexy und von einem Designer entworfen sein. Ein genaues Datum ist noch nicht bekannt, aber vor dem Frühsommer wird es wohl keine Traumhochzeit geben: Denn bis Mai hat die Modelmama erst einmal alle Hände voll zu tun mit ihren neuen GNTM-Kandidaten.

Von RND/lml

Mit über zwei Promille im Blut und einer Axt in der Hand bedrohte ein 45-Jähriger mehrere Polizisten und verbarrikadierte sich anschließend in seinem Haus. Der Mann hatte zuvor seine Familie angegriffen und seine 67 Jahre alte Mutter verletzt.

11.01.2019

Wegen starken Schneefalls und gleichzeitigen Streiks müssen am heutigen Freitag etliche Flüge an den Flughäfen München und Frankfurt gestrichen werden. Zahlreiche Abflüge sind zudem verspätet.

11.01.2019

Auf der A8 sorgte der anhaltende Schneefall immer wieder für Probleme. Im Landkreis Rosenheim mussten Autofahrer stundenlang bis in die Nacht zum Freitag in ihren Fahrzeugen ausharren. THW und Rotes Kreuz richteten Verpflegungspunkte ein.

11.01.2019