Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Polizist klaut einem Toten die EC-Karte
Nachrichten Panorama Polizist klaut einem Toten die EC-Karte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 18.10.2018
Der Polizist kannte die Pin seines Opfers. Quelle: Marius Becker/dpa
Demmin

Ein Polizist soll in Demmin im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte einem Toten die EC-Karte samt PIN gestohlen und an einem Geldautomaten rund 2000 Euro abgehoben haben. Eine Sprecherin des Polizeipräsidiums Neubrandenburg bestätigte am Donnerstag entsprechende Medienberichte.

Demnach war der 31 Jahre alte Polizist bereits im Januar in die Wohnung des Toten gerufen worden. Beim Abheben sei er später von Kameras der Bank gefilmt worden. Es gehöre zu den Aufgaben der Polizei, in solchen Fällen beispielsweise Portemonnaie und Bargeld zu sichern, sagte die Sprecherin. Der Mann sei vom Dienst suspendiert, ein Disziplinar- und ein Strafverfahren seien eingeleitet worden. Der Mann habe sich bislang nicht zu Vorwürfen geäußert.

Von RND/dpa

Sie schmuggelten Drogen und Medikamente ins Gefängnis, verschickten Hitler-Bilder per WhatsApp: Gegen sieben Justizvollzugsbeamte aus Heilbronn ermittelt die Staatsanwaltschaft. Gegen einen von ihnen gehen die Vorwürfe sogar noch weiter.

18.10.2018

In Erfurt treibt eine Leiche im Flutgraben. Doch keiner weiß, wer die Tote ist. Absperrungen der Polizei führten zu einem Verkehrschaos rund um den Hauptbahnhof.

18.10.2018

Der Prozess gegen eine Mutter, der vorgeworfen wurde, ihren geistig leicht behinderten Sohn mehr als zehnmal sexuell missbraucht zu haben, endete mit einem Freispruch. Im Gerichtssaal spielten sich dramatische Szenen ab.

18.10.2018