Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Radfahrer raus aus der Stadt!
Nachrichten Panorama Radfahrer raus aus der Stadt!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 21.06.2018
Radfahrer bei einer Sternfahrt für mehr Fahrradfreundlichkeit in Berlin. Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Zwei Kinder sind letzte Woche im Berliner Straßenverkehr zu Tode gekommen. Zwei! Seit ich selbst ein Baby habe, gehen mir solche Nachrichten gleich noch einmal mehr an die Nieren. Beide Kinder waren mit dem Fahrrad unterwegs.

Vielleicht sollte man das Fahrradfahren in Städten einfach generell verbieten!

Ich meine, mal ehrlich, Radfahrer gehen doch sowieso nur allen auf den Sack. Schlängeln sich überall durch, wollen an jeder Ampel vorne stehen. Dabei sind sie elendig langsam. Und ehe Oma Else ihren Lidstrich nachgezogen und ihr Lackschühchen wieder auf die Pedale gefummelt hat, ist die Ampel schon dreimal wieder rot.

Ständig werden Straßen und Parkplätze in Radwege umgewandelt, damit schwitzende Hipster, die vermutlich noch nicht mal Steuern zahlen, weil sie eh kein Geld verdienen und den ganzen Tag nur Bionade nuckelnd auf ihre Laptops glotzen, schneller vorwärtskommen als der hart arbeitende Angestellte in seinem teuer erkauften BMW-Diesel.

Als wäre der Abgasskandal nicht schon genug! Überhaupt dieses Gejammer über Abgase! Schafft euch halt ein Fahrzeug mit Klimaanlage an! Wirklich: Man sollte das Radfahren verbieten!

Radfahrer bringen dem Staat kein Geld. Ihre Fahrzeuge kosten nichts im Vergleich zu Autos, sie verbrauchen kein Benzin, das Fahrenlernen kann nicht kontrolliert und behördlich organisiert werden. Niemand mag Radfahrer! Also weg mit denen!

Lea Streisand ist Schriftstellerin aus Berlin. Sie fährt seit 25 Jahren Fahrrad. Überallhin.

Von Lea Streisand

Eine Goldene Kamera, ein Bambi, eine Replika des Wimbledon-Pokals - mehr als 80 persönliche Gegenstände des ehemaligen Tennisstars Boris Becker (50), die zum Verkauf stehen, werden derzeit in London in einer Galerie gezeigt. Der ehemalige Tennisprofi braucht Geld.

21.06.2018

Zum Tag des Schlafes am 21. Juni erklärt Mediziner und Gesundheitsexperte Karl Lauterbach von der SPD, warum guter Schlaf so wichtig ist und was die Politiker dafür tun können, dass jeder ausreichend Schlaf bekommt.

21.06.2018

Sänger Sasha und seine Frau Julia Röntgen erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Das kündigte der 46-Jährige mit einem lustigen Video bei Instagram an.

20.06.2018
Anzeige