Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Tochter verklagt Eltern wegen Facebook-Posts
Nachrichten Panorama Tochter verklagt Eltern wegen Facebook-Posts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:57 13.09.2016
Aktion der Polizei in Hagen (NRW) Quelle: dpa
Klagenfurt

Jetzt ist Anna Maier 18 Jahre alt geworden. Ein Datum, das sich ihre Eltern merken werden. Denn die junge Frau aus Kärnten (Österreich) verklagt jetzt ihre Eltern wegen Verstoßes gegen das Datenschutzrecht. „Obwohl ich damals bereits elf Jahre alt war, haben sie quasi nachträglich Babyfotos von mir auf ,Facebook‘ veröffentlicht. Sie kannten keine Scham und keine Grenze. Ob ich auf dem Töpfchen saß oder nackt in meinem Kinderbettchen lag – jeder Schritt von mir wurde fotografisch festgehalten und nachträglich öffentlich gemacht. Sie haben mich nie gefragt, ob mir das Recht sei. Leider sah ich die Fotos erst, als ich mich mit 14 Jahren selbst auf ,Facebook‘ angemeldet habe. Da hatten meine Eltern bereits 700 Freunde, die sie täglich mit meinen Fotos am Laufenden hielten. Ich war extrem verärgert und wütend und forderte sie auf, sofort die bereits veröffentlichten 500 Fotos zu löschen. Doch sie weigerten sich. Deshalb sehe ich keine andere Möglichkeit, sie nun, da ich 18 Jahre alt bin, zu verklagen. Ich habe es satt, von meinen Eltern nicht ernst genommen zu werden.“ Das sagte Anna, die nicht mehr zu Hause wohnt, der österreichischen Zeitschrift „Die ganze Woche“.

Ab November müssen sich die Eltern voraussichtlich vor Gericht verantworten. Bis jetzt stellt sich ihr Vater stur, weigert sich, die Bilder zu löschen. Er habe sie schließlich, so argumentiert er, nur einem privaten Kreis von 700 Freunden zur Verfügung gestellt. Und zudem sei Anna „unser Kind“.

Von RND/dk

Einen Monat nach der Geburt haben die beiden Panda-Babys im Wiener Tiergarten ordentlich an Masse zugelegt. Auf einen Namen müssen die Zwillinge aber noch warten – weil ihre Überlebenschance immer noch unklar ist.

Panorama Unfall am Hauptbahnhof Frankfurt - Einfahrende S-Bahn löst Stromschlag aus

An einem Bahnsteig des Frankfurter Hauptbahnhofs hat sich am Montag ein schwerer Unfall ereignet. Ein wartender Reisender ist durch den Stromschlag einer einfahrenden S-Bahn verletzt worden.

13.09.2016

Tödliche Sicherheitsübung: Im Hafen von Marseille löste sich während einer der obligatorischen Security Drills für die Mannschaft ein Rettungsboot mit fünf Personen an Bord.

13.09.2016