Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Panorama Zu viel Wind: Surfer stirbt im Rhein
Nachrichten Panorama Zu viel Wind: Surfer stirbt im Rhein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:40 09.02.2019
Ein Windsurfer am Strand (Symbolbild) Quelle: Sabrina Hentschel/dpa-Zentralbild/dpa
Neuss

Ein Windsurfer ist nach einem Unfall im Rhein in Neuss gestorben. Ein Zeuge hatte am Samstag ein herrenloses Surfbrett im Rhein bemerkt und Einsatzkräfte gerufen, wie die Feuerwehr mitteilte. Diese trafen einen weiteren Surfer an, der von einer vermissten Person berichtete.

Daraufhin suchte eine Wasserrettungseinheit nach dem Vermissten. Nach etwa fünf Minuten fanden sie den 58-Jährigen und brachten ihn in ein Krankenhaus. Dort starb er an seinen Verletzungen. Laut Polizei ist der Mann vermutlich wegen des starken Windes in den Fluss gefallen.

Von RND/dpa

Was kommt dabei raus, wenn sich zwei Fast-Food-Giganten zusammentun, um eine neue Pizza zu erfinden? Das hier:

09.02.2019

Vor einem Jahr hat ein Polizist im Einsatz eine junge Frau tot gefahren. Dabei war er offenbar betrunken. Der Fall wird nun zu einem politischen Thema.

09.02.2019

Zurück zu den Wurzeln: Orange Wine ist für viele Weinfans die Entdeckung des Jahres, selbst wenn es ihn schon eine Weile gibt. Das Experimentieren mit dieser neuen alten Art des Weins ist in vollem Gang.

09.02.2019