Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Politik
Schwere Schlappe für Trump
Der demokratische Kandidat für den US-Senat, Doug Jones.

Mit einer Schlappe an diesem Ort hatten die Republikaner nicht gerechnet: Ausgerechnet in dem stramm-konservativen Alabama verliert die Regierungspartei die Nachwahlen für den US-Senat. Ihre Mehrheit schmilzt damit in der Parlamentskammer auf einen Sitz zusammen.

mehr
Vor GroKo-Gipfel von Union und SPD
Die Privaten Krankenkassen warnen vor einer Bürgerversicherung: „Operation am offenen Herzen“

Heute treffen sich die Spitzen von CDU, CSU und SPD zu Beratungen über eine mögliche Große Koalition: Ein Knackpunkt dürfte dabei die Forderung der Sozialdemokraten nach einer Bürgerversicherung sein. Die Privaten Krankenkassen schlagen jetzt Alarm.

mehr
Werner M. Bahlsen im Interview
Werner Bahlsen: „Verstehe Lindner gut.“

Bahlsen-Manager und Präsident des CDU-Wirtschaftschaftsrats Werner M. Bahlsen würde eine Minderheitsregierung im Bundestag begrüßen. Im Interview mit Dieter Wonka nennt er seine Gründe gegen eine Große Koalition und Jamaika und äußert Verständnis für FDP-Chef Lindner.

mehr
Solidarrente, Mietpreise, Gesundheitsreform
Die stellvertretende SPD-Parteichefin Natascha Kohnen stellt Bedingungen für die GroKo-Gespräche.

Vor dem Spitzentreffen von CDU, CSU und SPD haben führende Sozialdemokraten Bedingungen für die Fortsetzung von Gesprächen mit der Union definiert. Dabei legt die Partei den Fokus auf die Solidarrente, Mietpreisbegrenzung und die Gesundheitsreform.

mehr
Streit um Unkrautvernichter
Ein Landwirt erntet ein Weizenfeld.

Der Streit um den Unkrautvernichter Glyphosat geht weiter – auf allen Ebenen. Bundesumweltministerin Hendricks kündigt an, das Herbizid „so weit wie möglich zu beschränken“. Und Niedersachsen sucht nach Alternativen.

mehr
Opioide-Epidemie
Die USA erleben derzeit eine massive Drogen-Epidemie.

In den USA wütet eine Epidemie – ausgelöst von ganz legalen Schmerzmitteln. Nie war die Zahl der Menschen, die an einer Überdosis von Opioiden starben, so hoch wie in diesem Jahr. Die Politik sucht die Schuldigen in der Pharmaindustrie.

mehr
Nach Panama-Papers
Währungskommissar Pierre Moscovici (Archiv).

Die Kritik an den Regierungen fiel hart aus: Sie hätten zu wenig getan, um Steuervermeidung und Geldwäsche zu stoppen. Scharf attackierten die Abgeordneten des Europäischen Parlamentes die EU-Mitgliedstaaten. Nun liegen 211 Reformvorschläge auf dem Tisch.

mehr
Umweltgipfel
Klimagipfel in Frankreich.

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron lud zum Klimagipfel, um konkrete Projekte im Kampf gegen den Klimawandel zu diskutieren. Tausende hochrangige Persönlichkeiten kamen – von Jean-Claude Juncker über Leonardo di Caprio bis Bill Gates.

mehr