Menü
Anmelden
Nachrichten Politik Deutschland / Weltweit

Flüchtlinge, denen bereits ein Aufenthalts- oder Wiedereinsreiseverbot ausgesprochen wurde, sollen ab sofort laut CSU-Kreisen an der Landesgrenze abgewiesen werden.

18.06.2018

Immer auf dem Laufenden - RSS

Mit den RSS-Feeds kann sich jeder Internetnutzer die Nachrichten zusammenstellen, die ihn interessieren. Einmal eingetragen werden die ausgewählten Themenbereiche ständig aktualisiert. Ein Link mit kurzem Text führt dann auf die Originalseite der Meldung.

Wie geht es weiter mit der Union? Die Lösung des Asylstreits zwischen Kanzlerin Merkel (CDU) und Innenminister Horst (CSU) scheint aufgeschoben. Merkel und Seehofer verwiesen beide auf die Ergebnisse des EU-Gipfels am 28. und 29. Juni. Nach den Statements der Parteispitzen melden sich bereits erste Kritiker zu Wort. Die neuesten Entwicklungen im Liveblog.

18.06.2018

Merkel und Seehofer können nicht mehr miteinander Politik machen. Die Feststellung „ich kann mit der oder mit dem nicht mehr arbeiten“, gilt wechselseitig. Man hält einander Lügen und Intrigen vor und findet keine Gemeinsamkeiten mehr. Im praktischen Leben gibt es eine Maßnahme, die in solchen Fällen beiden helfen kann: die Scheidung.

18.06.2018

Rund 2000 Kinder illegaler Einwanderer trennte die US-Justiz von ihren Eltern. Die First Lady Melania Trump ruft die Politik zum Handeln auf.

18.06.2018
Anzeige

Die SPD hat Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) scharf attackiert und mit einer Blockadepolitik gedroht. Wenn Altmaier in der Klimapolitik „weiter auf der Bremse steht“ könne er sich seine eigenen Gesetzesvorhaben abschminken, sagte Matthias Miersch.

18.06.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Eines immerhin haben Angela Merkel und Horst Seehofer gemeinsam: Beide haben in den vergangenen Tagen in den Abgrund geblickt. Es geht nicht mehr nur um ihre eigene Zukunft, sondern auch um die von CDU und CSU.

18.06.2018

Trotz eines dreitägigen Waffenstillstands hat es am Sonntag mehrere Tote in Afghanistan gegeben. Bei einem Selbstmordanschlag kamen mindestens 19 Menschen ums Leben.

17.06.2018

Ein Vierteljahrhundert haben sich Griechenland und Mazedonien um den Namen Mazedonien gestritten. Jetzt haben die beiden eine Einigung erzielt.

17.06.2018

Innenminister Seehofer will das überlastete Flüchtlingsbundesamt komplett umkrempeln. Die alte Chefin muss gehen, ein neuer Leiter ist gefunden. Er steht vor großen Herausforderungen.

17.06.2018
Anzeige