Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit CSU trifft sich zu Parteitag
Nachrichten Politik Deutschland / Weltweit CSU trifft sich zu Parteitag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:38 12.12.2014
Die CSU trifft sich am Freitagmittag zu ihrem diesjährigen Parteitag in Nürnberg. Quelle: Oliver Weiken/dpa
Nürnberg

In einem Leitantrag plädiert die CSU-Spitze für eine harte Linie gegen Russland. Die Interventionen auf der Krim und in der Ukraine seien ein fataler Rückfall in eine überwundene und gescheiterte Machtpolitik, heißt es in dem Papier. Dem müsse entschlossen entgegengetreten werden.

Insgesamt sollen die rund 1000 Delegierten über fünf Leitanträge und ein Positionspapier zur Sterbehilfe abstimmen. In der Wirtschaftspolitik spricht sich die CSU unter Bedingungen für die Zustimmung zum umstrittenen Freihandelsabkommen TTIP aus. Entschärft wurde zu Wochenbeginn nach einer Welle des Spotts der Leitantrag zum Thema Bildung. Es soll keine Deutsch-Vorgabe für das Privatleben von Einwanderern mehr geben. Stattdessen will die CSU nun Ausländer dazu motivieren, Deutsch im Alltag zu sprechen.

dpa

Nicht nur die soziale Herkunft entscheidet über die Bildungschancen von Kindern – sondern auch das Schulangebot vor Ort. Der „Chancenspiegel 2014“, eine Vergleichsstudie der Bertelsmann-Stiftung, zeigt welche Auswirkungen der Standort auf den Schulabschluss hat.

Marina Kormbaki 12.12.2014

Eine neue Studie mit Beteiligung des britischen Senders BBC belegt das erschreckende Ausmaß des Terrors der Dschihadisten weltweit. Radikale Islamisten töten demnach täglich 168 Menschen. Besonders rigoros ist dabei der „Islamische Staat“.

Klaus Wallbaum 11.12.2014

Bei einem Selbstmordanschlag in einer Schule in der afghanischen Hauptstadt Kabul ist am Donnerstag nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur ein deutscher Staatsangehöriger getötet worden. Das Auswärtige Amt wollte dies zunächst weder bestätigen noch dementieren.  

11.12.2014