Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit Jeb Bush stellt erste Weiche für Kandidatur
Nachrichten Politik Deutschland / Weltweit Jeb Bush stellt erste Weiche für Kandidatur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:32 16.12.2014
Will US-Präsident werden: Jeb Bush. Quelle: afp
Tallahassee

Der 61 Jahre alte Republikaner kündigte seine Kandidatur für die Wahlen am Dienstag auf Twitter und Facebook an. Er werde der Möglichkeit, als Präsident zu kandidieren, "aktiv nachgehen". Über seine Kandidatur für die Wahlen im November 2016 war seit Wochen spekuliert worden. Unter den Konservativen werden ihm große Chancen eingeräumt, das Weiße Haus zu erobern. Amtsinhaber Barack Obama darf nach seiner zweiten Amtszeit nicht erneut antreten.

Sollte Jeb Bush Spitzenkandidat der Republikaner werden, käme es möglicherweise zu einem Duell zweier Polit-Dynastien. Aufseiten der Demokraten denkt nämlich Ex-Außenministerin und ehemalige First Lady Hillary Clinton über eine Bewerbung nach. Jeb Bush kann neben dem Rat seines Bruders auch auf die Erfahrung seines Vaters George Bush senior setzen, der ebenfalls US-Präsident war.

dpa

Die NPD ist vor dem Bundesverfassungsgericht mit einer Klage gegen Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) wegen kritischer Äußerungen im Thüringer Landtagswahlkampf gescheitert. Die Äußerungen Schwesigs haben demnach nicht die Rechte der rechtsextremen Partei verletzt.

16.12.2014

Alptraumszenen in Pakistan: Taliban-Extremisten stürmen eine Schule und nehmen Hunderte Kinder als Geiseln. Anschließend töten sie mehr als 120 Kinder.

16.12.2014

Eine Mehrheit der US-Bürger befürwortet einer Umfrage zufolge die „erweiterten Verhörtechniken“ des Geheimdienstes CIA im Kampf gegen den internationalen Terrorismus. Zu diesem Schluss kam eine am Montag veröffentlichte Umfrage des Pew Research Center.

16.12.2014