Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit Merkel wirbt für Investitionen in Afrika
Nachrichten Politik Deutschland / Weltweit Merkel wirbt für Investitionen in Afrika
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 03.12.2014
Bundeskanzlerin Angela Merkel (und der äthiopische Ministerpräsident Hailemariam Desalegn. Quelle: dpa
Berlin

Merkel betonte, sie wolle sich für bessere Rahmenbedingungen für Firmen etwa bei der Rechtssicherheit einsetzen.

Der äthiopische Premier nannte das deutsche Engagement in Afrika verbesserungswürdig. Firmen sollten energischer auf dem Kontinent investieren. Äthiopien wirbt beispielsweise um Partner beim Ausbau erneuerbarer Energien. Vor allem chinesische Investoren sind in Afrika stark präsent.

Auch Bundespräsident Joachim Gauck unterstrich in einem Gespräch mit dem äthiopischen Gast das Entwicklungspotenzial für die Zusammenarbeit beider Länder. Er betonte nach Angaben aus Teilnehmerkreisen aber auch die Notwendigkeit weiterer Fortschritte bei den Menschenrechten, vor allem für Meinungs- und Pressefreiheit.

Vor dem Kanzleramt demonstrierten etwa 100 äthiopische Regierungsgegner. Auf Transparenten forderten sie: „Keine deutschen Steuergelder für äthiopische Diktatoren.“

dpa

Mehr zum Thema

An der Ebola-Epidemie in Westafrika sind nach einer neuen Zählung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) fast 7000 Menschen gestorben.

30.11.2014

Der Nordzucker-Konzern will offenbar seine Expansionspläne in Afrika vorerst zu den Akten legen. Das betrifft vor allem ein beabsichtigtes Engagement in Sambia, wo die Pläne am weitesten gediehen waren. Darüber werde eine Aufsichtsratssitzung des Braunschweiger Zuckerkonzerns Anfang nächsten Monats entscheiden.

Carola Böse-Fischer 27.11.2014

30 Jahre nach dem großen Erfolg von Band Aid hat Bob Geldof eine Neuauflage des Weihnachtsliedes „Do They Know It's Christmas?“ organisiert, um Geld im Kampf gegen Ebola zu sammeln. Doch nicht alle Künstler sind von seiner Aktion begeistert – Kritik gibt es von Adele, Lilly Allen und anderen.

25.11.2014

In Lima wird gerade über einen Weltklimavertrag verhandelt - doch der einstige Vorreiter Deutschland droht seine Ziele zu verpassen. Nun kommt ein großes Aktionsprogramm. Aber vieles ist vage und wackelig.

03.12.2014

Mit Sorge beobachtet der Iran den Vormarsch der IS-Terroristen im Irak. Nun hat das Regime in Teheran laut US-Verteidigungsministerium erstmals eigene Luftangriffe im Nachbarland gestartet - allerdings ohne Abstimmung mit den USA.

03.12.2014
Deutschland / Weltweit Carter als neuer US-Verteidigungsminister? - Ein Waffenexperte rückt an die Pentagon-Spitze

Schneller als erwartet will US-Präsident Barack Obama offenbar einen neuen Pentagon-Chef ernennen. Allem Anschein nach soll Ashton Carter dem scheidenden Verteidigungsminister Chuck Hagel folgen. Ein Porträt von HAZ-Korrespondent Stefan Koch.

Stefan Koch 05.12.2014