Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit Messerangriff auf Flüchtlingskinder: Verdächtige ermittelt
Nachrichten Politik Deutschland / Weltweit Messerangriff auf Flüchtlingskinder: Verdächtige ermittelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:37 10.10.2016
Gegen die 14- bis 20-Jährigen aus Sebnitz wird wegen gefährlicher Körperverletzung, des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen sowie Beleidigung ermittelt. (Archivbild) Quelle: dpa
Sebnitz

Die Täter seien zwischen 14 und 20 Jahre alt, teilte die Polizei in Dresden mit. Haupttäter sei womöglich der 14-Jährige. Er soll die gerade aus einem Bus steigenden Jungen im Alter von fünf, acht und elf Jahren am vergangenen Donnerstag mit einem Messer bedroht und geschlagen haben.

Verdächtige Jugendliche gefasst

Vernehmungen durch den Staatsschutz hätten den Verdacht gegen die Jugendlichen erhärtet, hieß es. Beamte hatten sie nach der Tat noch in der Nähe des Busbahnhofes angetroffen.

Gegen sie wird wegen gefährlicher Körperverletzung, des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen sowie Beleidigung ermittelt.

Von RND/dpa