Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit Mehrjährige Haft für Syrien-Rückkehrer
Nachrichten Politik Deutschland / Weltweit Mehrjährige Haft für Syrien-Rückkehrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:21 05.12.2014
Kreshnik B. (r.) im Gespräch mit seinem Verteidiger. Quelle: dpa
Frankfurt a.M.

Wegen seiner Beteiligung am syrischen Bürgerkrieg hat das Frankfurter Oberlandesgericht einen Dschihadisten zu drei Jahren und neun Monaten Haft verurteilt. Die Richter blieben damit am Freitag knapp unter der Forderung der Staatsanwaltschaft, die auf vier Jahre und drei Monate plädiert hatte. Sie warf dem Angeklagten Kreshnik B. vor, von Juli bis Dezember 2013 in Syrien für die Extremistenmiliz Islamischer Staat gekämpft zu haben.

Der 20-Jährige wurde als Sohn kosovarischer Eltern in Deutschland geboren. Es ist das erste Mal, dass ein mutmaßlicher IS-Kämpfer in Deutschland vor Gericht stand. Kreshnik B. wurde bei seiner Rückkehr im Dezember 2013 am Frankfurter Flughafen gefasst.

dpa/reuters

Deutschland / Weltweit Rot-rot-grüne Koalition in Thüringen - Ramelow zum Ministerpräsidenten gewählt

Im zweiten Versuch hat es doch noch geklappt: Bodo Ramelow ist mit einer Stimme Mehrheit zum Ministerpräsidenten von Thüringen gewählt worden. Er ist damit der erste Ministerpräsident der Linken. Leipzigs Oberbürgermeister

05.12.2014

Der Bundestag hat eine Reform dier Familienpflegezeit beschlossen. Darin ist auch vorgesehen, dass die Krankenkasse im Notfall erstmals bis zu zehn Tage lang Lohnersatz zahlt. Die wichtigsten Fragen und Antworten lesen Sie hier.

Gabi Stief 05.12.2014

Er respektierte sie noch nie. Sie glaubt ihm nichts mehr. Der Mann aus Russland und die Frau aus Ostdeutschland geraten immer wieder aneinander. Den ersten Knacks bekam die Beziehung vor 25 Jahren: Im Wendejahr 1989 ließ Putin als KGB-Offizier Waffen auf DDR-Bürgerrechtler richten.

Matthias Koch 07.12.2014