Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit Sozialdemokraten nominieren Timmermans für Europawahl
Nachrichten Politik Deutschland / Weltweit Sozialdemokraten nominieren Timmermans für Europawahl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:28 08.12.2018
Frans Timmermans (Archivfoto) Quelle: Daniel Bockwoldt/dpa
Lissabon

Die europäischen Sozialdemokraten haben den früheren niederländischen Außenminister Frans Timmermans zum Spitzenkandidaten für die Europawahl 2019 bestimmt. Die rund 1000 Delegierten eines Parteitags in Lissabon bestätigten ihn per Akklamation.

Der 57-Jährige ist Vizepräsident der EU-Kommission und will dem Luxemburger Jean-Claude Juncker als Chef der mächtigen Behörde nachfolgen. Damit ist er Rivale des CSU-Politikers Manfred Weber, der den Posten für die Europäische Volkspartei erobern will.

Nahles gratuliert und mahnt

SPD-Chefin Andrea Nahles beglückwünschte Timmermans auf Twitter und schrieb: „Europa ist am Scheideweg. Bewegen wir uns auf größere Solidarität zu oder auf „unsere Nation zuerst“? Wir Sozialdemokraten stehen zusammen, um für ein gerechteres und sozialeres Europa zu kämpfen. Viel steht auf dem Spiel.“

Von RND/dpa

Die Bewegung der „Gelbwesten“ in Frankreich ist politisch schwer zu verorten. Die Linkspartei äußert nun trotzdem schon eine klare Meinung dazu.

08.12.2018

Die „Gelbwesten“-Proteste in Frankreich gehen in die nächste Runde. Paris bereitet sich auf die nächste Eskalation vor – und die Polizei greift hart durch.

08.12.2018

Es ist die erste Entscheidung, die Annegret Kramp-Karrenbauer als neue CDU-Chefin trifft: der bisherige JU-Vorsitzenden Paul Ziemiak wird Generalsekretär. Aber Ziemiak ist nicht unumstritten – das zeigt auch sein Ergebnis auf dem Parteitag.

08.12.2018