Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit Drei ukrainische Soldaten getötet
Nachrichten Politik Deutschland / Weltweit Drei ukrainische Soldaten getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:08 11.12.2014
Quelle: dpa (Symbolfoto)
Kiew

Trotz einer neuen Feuerpause im Osten der Ukraine sind nach Angaben Kiews binnen 24 Stunden drei Soldaten getötet worden. Dies seien die ersten Todesopfer seit Inkrafttreten der neuen Waffenruhe am Dienstag, sagte der ukrainische Armeesprecher Andrej Lyssenko am Donnerstag. Zuvor hatte es geheißen, die zwischen Regierung und prorussischen Separatisten vereinbarte neue Waffenruhe werde weitgehend eingehalten.

afp

Die Ära von Klaus Wowereit ist vorbei: Der SPD-Politiker Michael Müller ist neuer Bürgermeister von Berlin. Der bisherige Stadtentwicklungssenator erhielt zwei Stimmen mehr, als die schwarz-rote Koalition im Abgeordnetenhaus hat.

11.12.2014

Die Chancengerechtigkeit im deutschen Schulsystem steigt stetig, aber langsam. Zu diesem Ergebnis kommt der Chancenspiegel, den die Bertelsmann Stiftung mit der Technischen Universität Dortmund und der Universität Jena am Donnerstag veröffentlicht hat.

Saskia Döhner 13.12.2014

Der ehemalige SPD-Chef Matthias Platzeck fordert im Interview mehr Verständnis für die russische „Gefühlslage“ – und glaubt nicht, dass Sanktionen Putin umstimmen können.

10.12.2014