Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Räte SPD wahrt Abstand gegenüber der CDU
Nachrichten Politik Niedersachsen Kommunalwahl 2011 Räte SPD wahrt Abstand gegenüber der CDU
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:54 12.09.2011
Anzeige

Sachsenhagen (jpw). Bei den Sozialdemokraten in der Stadt fuhren insbesondere der parteilose Ralf Hantke und auch der alte und vermutlich neue Bürgermeister Heinz Mensching mit 224 beziehungsweise 218 Stimmen auch gute Resultate ein.

Bei einer Wahlbeteiligung von 58,58 Prozent büßte die SPD gegenüber 2006 leicht um 0,44 Prozent ein. Die CDU verlor demgegenüber um 1,7 Prozent.
Erstmals zog mit Fredy Hinse ein Kandidat von Bündnis 90/Die Grünen in den Stadtrat ein. Er jagte der Wählergemeinschaft Sachsenhagen einen – bislang ohnehin vakanten – Sitz ab. Jan Christoph Goepfert war für die Wählergemeinschaft als einziger Kandidat angetreten und erreichte sein Ziel eines Stadtratsmandats.

Markus Heinz und Rolandies Sass sind für die SPD erstmals im Rat vertreten, Thorsten Mensching und Volker Wedekind bei der CDU.

Gewählte Bewerber Stadtrat Sachsenhagen.

SPD: Ralf Hantke (224 Stimmen), Heinz Mensching (218 Stimmen), Dietmar Steege (170 Stimmen), Markus Heinz (121 Stimmen), Mark Schneider (88 Stimmen), Wolfgang Bergmann (80 Stimmen), Rolandies Sass (25 Stimmen)

CDU: Sebastian Knoche (296 Stimmen) Thorsten Mensching (168 Stimmen), Volker Töpp (113 Stimmen), Volker Wedekind (73 Stimmen)

WGS: Jan Christoph Goepfert (181 Stimmen)

GRÜNE: Fredy Hinse (107 Stimmen)

Bürgermeister Kurt Blume und seine SPD haben im Gemeinderat Auhagen ihre deutliche Mehrheit von sieben Mandaten gegen vier Mandate für die CDU verteidigt. Es gibt also keinen Zweifel, dass Amtsinhaber Kurt Blume – der auch das Amt des Gemeindedirektors ausübt – mit großer Unterstützung des Gemeinderates in seine neunte Amtszeit gehen kann.

12.09.2011

Die sozialliberale Koalition im Rat der Stadt ist am vergangenen Sonntag vom Wähler beendet worden. Die Grünen konnten die Zahl ihrer Mandate verdoppeln. Dasselbe gilt für die Wählerinitiative WIR.

12.09.2011
Räte Samtgemeinde Lindhorst / Wahl - Grüne erzielen „bombiges“ Wahlergebnis

Lindhorst (kil). Die SPD hat im Lindhorster Samtgemeinderat zwar mit zehn Sitzen das beste Ergebnis erzielt, die eigentlichen Gewinner sind aber die Grünen. Sie verzeichnen einen Zugewinn von einem auf vier Mandate. „Bombig“, kommentierte Matthias Hinse (Grüne) äußerst zufrieden.

12.09.2011
Anzeige