Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Sitze bleiben gleich

Haste / Wahl Sitze bleiben gleich

„Wir haben ein sehr gutes Ergebnis erzielt“, freut sich Hastes amtierender und voraussichtlich auch künftiger Bürgermeister Sigmar Sandmann. Die SPD um das Gemeindeoberhaupt hat bei der Kommunalwahl acht Sitze errungen, während es die CDU auf fünf Mandate brachte.

Voriger Artikel
Parteien buhlen um die WGN
Nächster Artikel
Suthfeld: SPD verteidigt Spitze

Haste (bes). „Die Kandidaten sind in Haste verwurzelt und engagiert“, nennt Sandmann zwei Gründe für den Wahlerfolg der Sozialdemokraten. „Wir wollen nach wie vor die Themen Sicherheit im Straßenverkehr ansprechen und die Vereine und die Dorfgemeinschaft unterstützen“, umreißt Sandmann die Punkte für die kommende Ratsperiode.

Den Haster Rat bilden für die SPD Klaus Gresel (96 Stimmen), Heinz-Joachim Gresel (140), Manfred Herde (64), Hans-Joachim Oestreich (51), Patrick Robock (116), Christine Rosenthal (107), Sigmar Sandmann (685) und Wilfried Wlotzka (257). Für die CDU sitzen Horst Gümmer (248), Fabian Heine (194), Frank Prietzel (149) sowie Lothar Schnalle (89) und Klaus Weisbrich (115) im Rat.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr