Menü
Anmelden
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Weltweit

Nach rund fünf Jahren Verhandlungszeit haben die Europäische Union und Japan ein Freihandelsabkommen unterzeichnet. Es gilt auch als Signal an US-Präsident Donald Trump.

11:55 Uhr

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Der Amazon Prime Day ist gestartet – und die Gewerkschaft Verdi ruft die Beschäftigten zum Streik auf. In Leipzig streiken bis zu 400 Mitarbeiter. Seit Jahren kämpft die Gewerkschaft für einen Tarifvertrag.

09:28 Uhr

Umsatz, Wachstum, Ausblick – Der Streamingdienst Netflix konnte seine Anleger mit dem neuesten Quartalsbericht nicht überzeugen. Der Medienriese blieb deutlich hinter den Erwartungen zurück.

07:44 Uhr

Durch die Reform des Insolvenzrechts sollten Verbraucher nach einer Pleite schneller wieder auf die Beine kommen. Doch weniger als ein Prozent der Betroffenen hat laut Verbraucherzentrale die Aussicht, nach drei statt der üblichen sechs Jahre die restlichen Schulden erlassen zu bekommen.

16.07.2018
Anzeige

Durch die Reform des Insolvenzrechts sollten Verbraucher nach einer Pleite schneller wieder auf die Beine kommen. Doch die Bilanz fällt mager aus.

16.07.2018

Anzeigen-Service - Anzeige aufgeben

Sie möchten eine Anzeige schalten? Mit dem Anzeigen-Service kein Problem - rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. An dieser Stelle haben wir die wichtigsten Angebote zusammengestellt.

Die EU-Kommission hat den Zimmervermittler Airbnb abgemahnt. Die Plattform muss künftig immer den Gesamtpreis inklusive aller Servicegebühren anzeigen.

16.07.2018

In den vergangenen zehn Jahren sind die Kosten für die medizinische Rehabilitation von Arbeitnehmern um 20 Prozent gestiegen. Die meisten Behandlungen werden wegen orthopädischer Erkrankungen durchgeführt.

16.07.2018

Da hat sich Donald Trump ein Eigentor geschossen: Seine roten Caps mit der Aufschrift „Make America Great Again“ könnten wegen der von ihm verhängten Strafzölle bald wesentlich teurer werden. Sie werden nämlich in China produziert.

16.07.2018

Für die krisengeschüttelte Deutsche Bank geht es wieder bergauf: Deutschlands größte Bank erwartet im zweiten Quartal einen deutlich höheren Gewinn. An der Börse löst das ein Kursfeuerwerk aus.

16.07.2018
Anzeige