Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Deutschland / Weltweit
Energiewende
Zwar wird Ökostrom besonders im Herbst mehr als genug an deutsche Küsten produziert, doch der kommt im Süden wegen schwacher Netze nicht an.

Die Energiewende ist einer der größten Projekte der Bundesregierung: Die Deutschen sollen immer mehr auf Ökostrom umstellen. Die Aufkommenden E-Autos brauchen leistungsstarke Netze. Doch vielfach sind noch nicht die Leitungen verlegt. Das sollten Sie zum Netzausbau wissen.

mehr
EU-Haushalt
Er will sparen und zugleich mehr frisches Geld einnehmen: EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger.

Der Brexit könnte die EU jährlich bis zu 13 Milliarden kosten – so viel zahlen die Briten in den EU-Haushalt ein. Haushaltskommissar Günther Oettinger will die Lücke rasch schließen. Sein Plan: Die EU soll in vielen Bereichen sparen, etwa bei der Landwirtschafts- und der Regionalförderung. Aber die Mitgliedsländer sollen auch mehr zahlen – das könnte besonders für Deutschland teuer werden.

mehr
Venezuela
Mittlerweile nicht viel mehr als Spielgeld: der venezolanische Bolivar.

Im krisengeschüttelten Venezuela ist die Inflation im vergangenen Jahr weiter explodiert. Die Inflation habe im Jahr 2017 bei mehr als 2600 Prozent gelegen, teilte Oppositionspolitiker Angel Alvarado am Montag mit. Die Regierung veröffentlicht schon seit Jahren keine Berichte zur Teuerungsrate mehr.

mehr
Medienbericht

Mehrere Krankenkassen stehen im Verdacht, bei der Versorgung ihrer Versicherten mit Heil- und Hilfsmitteln zu sehr auf den Preis und zu wenig auf die Qualität zu schauen. Die Aufsicht ermittelt laut Medienberichten gegen mehrere große Ersatzkassen. Barmer und DAK wehren sich gegen die Vorwürfe.

mehr
Ein Drittel weniger als Männer
Die China-Korrespondentin der BBC, Carrie Gracie, während ihres Pressestatements vor dem BBC Broadcasting House in London.

Die Korrespondentin der britischen BBC in China hat ihre Stelle aus Protest darüber gekündigt, dass ihre männlichen Kollegen besser bezahlt werden. Der öffentlich-rechtliche Sender habe nicht genug getan, um diese Einkommensschere zu schließen, sagte Carrie Gracie in der BBC-Sendung „Today“.

mehr
Frankreich
Frau im Hintergrund: der französische Präsident Emmanuel Macron und seine Staatssekretärin für Frauenrechte, Marlene Schiappa.

Frankreichs Regierung will Einkommensunterschiede zwischen Männern und Frauen eindämmen. Es werde an einem konkreten Plan gearbeitet, der Unternehmen zu mehr Transparenz bei den gezahlten Gehältern zwinge, sagte die Staatssekretärin für Frauenrechte, Marlene Schiappa, dem Radiosender Europe-1.

mehr
Tarifverhandlungen
Mitarbeiter der Porsche AG streiken in Stuttgart.

Langsam wird es ungemütlich: Vor der dritten Verhandlungsrunde haben Metaller bundesweit ihre Arbeit niedergelegt. Am härtesten traf es das Porsche-Werk in Stuttgart. Die IG Metall fordert 6 Prozent mehr Lohn – und nicht nur das.

mehr
Neue Lebensmittelverordnung
Man sieht ihm seine Inhaltsstoffe nicht an: Im Bux-Burger der deutschen Firma Bugfoundation stecken gemahlene Buffalowürmer.

Mehlwürmer im Burger und Heuschrecken im Brot: Seit Anfang des Jahres lässt die EU Produkte zu, in denen Insekten verarbeitet sind. Bisher war das Ländersache – und die Deutschen waren bei dem Thema sehr zurückhaltend.

mehr
Medienbericht

Für die Inbetriebnahme und den Ausbau des Berliner Hauptstadtflughafens BER fehlt laut Berichten nach ersten Schätzungen bis zu eine Milliarde Euro. Einen entsprechenden Finanzbedarf teilte die BER-Geschäftsführung demnach dem Aufsichtsrat vor Weihnachten mit. Ein Flughafensprecher wollte den Bericht nicht kommentieren.

mehr
Schwachstelle bei Prozessoren
Auch Intel-Prozessoren sind von der schwerwiegenden Sicherheitslücke betroffen.

Nach der Veröffentlichung der gravierenden Sicherheitslücken „Meltdown“ und „Spectre“ haben erste US-Verbraucher den Chiphersteller Intel verklagt und Wiedergutmachung gefordert. Die Kläger streben eine weitreichende Sammelanklage an.

mehr
EU-Vergleich
Urlauber auf der spanischen Baleareninsel Mallorca. Die Deutschen geben 3,8 Prozent ihres Geldes für Reisen aus.

Im europäischen Vergleich geben die Deutschen mehr Geld für Reisen aus. Auch in Sachen Wohnen liegt die Bundesrepublik über dem EU-Durchschnitt: Mehr als ein Viertel der Konsumausgaben fließen in Wohnraum und Hausrat.

mehr
IG-Metall-Chef Hofmann
IG-Metall-Chef Jörg Hofmann: peinliche Manöver.

Die Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie gehen in die heiße Phase. Gewerkschaftschef Jörg Hofmann sagt im RND-Interview, was ihm an der Verhandlungsführung der Arbeitgeber nicht passt. Und welche Konsequenzen sie haben könnte.

mehr
DAX
Chart
DAX 13.199,00 -0,36%
TecDAX 2.649,50 -0,08%
EUR/USD 1,2263 +0,06%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

CONTINENTAL 245,30 +1,57%
MÜNCH. RÜCK 191,55 +1,14%
INFINEON 24,10 +1,09%
MERCK 91,38 -1,08%
E.ON 8,94 -0,74%
LUFTHANSA 29,10 -0,68%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 293,96%
Commodity Capital AF 259,23%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 113,09%
BlackRock Global F AF 108,47%
BlackRock Global F AF 104,65%

mehr