Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Deutschland / Weltweit Für 66 Milliarden Dollar: Bayer übernimmt Monsanto
Nachrichten Wirtschaft Deutschland / Weltweit Für 66 Milliarden Dollar: Bayer übernimmt Monsanto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 14.09.2016
Quelle: dpa
Leverkusen

Die größte Übernahme in der deutschen Firmengeschichte ist perfekt: Bayer und der umstrittene US-Saatgutriese Monsanto haben sich nach der dritten Aufstockung des Gebots der Leverkusener geeinigt. Wie die Konzerne am Mittwoch mitteilten, bietet der Dax-Konzern 128 US-Dollar pro Anteilschein in bar. Bayer hatte in dem seit Mai laufenden Übernahmepoker sein Gebot dreimal erhöht. Die Kartellbehörden müssen noch zustimmen.

Mit dem Zusammenschluss stiege der deutsche Pharmakonzern zur weltweiten Nummer eins im Agrarchemiegeschäft auf. Es wäre auch die größte Übernahme durch einen deutschen Konzern.

dpa

Die Tankstellenkette Aral hat nach einem Unfall mit einem VW-Erdgasauto vorsorglich einen Verkaufsstopp von Erdgas empfohlen. „Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck an der Klärung der genauen Sachlage, um den Verkauf von Erdgas in Abstimmung mit dem jeweiligen Gasversorger zeitnah wieder zu ermöglichen“, sagte ein Aral-Sprecher.

14.09.2016

Der Kauf einer Wohnung oder eines Hauses ist in vielen Städten sehr teuer geworden - doch das liegt nicht allein an den hohen Immobilienpreisen. Die sogenannten Erwerbsnebenkosten von der Steuer bis zur Provision haben teilweise beachtliche Größenordnung erreicht.

Albrecht Scheuermann 16.09.2016

Der Ex-Chef der EU-Kommission, José Manuel Barroso, hat den Umgang der Behörde mit seinem Wechsel zur US-Investmentbank Goldman Sachs kritisiert. Nach heftigem Gegenwind will die EU-Kommission einen speziellen Ethik-Ausschuss mit der Prüfung des Falls beauftragen.

13.09.2016