Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Niedersachsen
Elektromobilität
VW-Werk in Wolfsburg.

Die niedersächsischen VW-Standorte können sich in den nächsten vier Jahren auf hohe Investitionen einstellen. Insgesamt seien bis 2022 Ausgaben von rund 10 Milliarden Euro geplant, sagte Ministerpräsident Stephan Weil am Freitag.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neue Struktur

Sennheiser streicht überraschend Arbeitsplätze. „Wir werden nicht jeden Mitarbeiter auf den Weg mitnehmen können, der jetzt vor uns liegt“, teilte der Kopfhörer-Hersteller am Freitag mit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pläne für Schließung

Wird das Kali-Bergwerk Sigmundshall in Wunstorf-Bokeloh schon im nächsten Jahr geschlossen? Die Ära des Kalibergbaus in der Region Hannover geht möglicherweise noch früher zu Ende als gedacht. Dies ergibt sich aus dem kürzlich vorgelegten Quartalsbericht des K+S-Konzerns.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Geldinstitut

Einmal im Jahr legt die Norddeutsche Landesbank (Nord/LB) eine Rangliste der größten Unternehmen Niedersachsens vor – doch diesmal ist ausgerechnet sie selbst darin nicht mehr vertreten. Der Grund ist der Milliardenverlust, den das Geldinstitut im vorigen Jahr hinnehmen musste.

mehr
VW-Entwicklungschef im Interview

Der Diesel gilt als Auslaufmodell. In der nicht ganz so fernen Zukunft soll der Elektroantrieb übernehmen. Im Interview erklärt VW-Entwicklungschef Ulrich Eichhorn, wie der Durchbruch ins Elektrozeitalter gelingen soll – und warum wir uns noch lange nicht vom Diesel verabschieden können.

mehr
Umsatz und Beschäftigte
In Niedersachsen haben die größten Unternehmen ihren Umsatz steigern können und haben mehr Personal angestellt.

Gute Zahlen: Die 100 größten niedersächsischen Unternehmen haben ihren Umsatz im vergangenen Jahr um zwei Prozent und die Zahl der Beschäftigten um 2,6 Prozent gesteigert.

mehr
Beginn der Tarifrunde 2018

Die Arbeitgeber in der Metall- und Elektroindustrie gehen auf strikten Konfrontationskurs zur IG Metall. Zum Beginn der Tarifrunde 2018 für bundesweit rund 3,9 Millionen Beschäftigte der Branche lehnten sie nicht nur die Gewerkschaftsforderung nach 6 Prozent mehr Lohn ab – sie forderten zugleich die Möglichkeit, die Arbeitszeit deutlich zu verlängern.

mehr
Neuer Standort
DHL baut in der Nähe des Flughafens.  Foto: Dröse (Archiv)

Der Logistikkonzern DHL baut am Flughafen Hannover-Langenhagen ein Frachtzentrum für den Lkw-Verkehr. Der neue Standort in der Münchner Straße soll zwei bestehende Niederlassungen in Hannover ersetzen, kündigte DHL an.

mehr
Messe
Das sind die Stars auf der Agritechnica. Foto: Tim Schaarschmidt

Maschinen in der Landwirtschaftschaft sind zuweilen groß – mit Rädern, hinter denen sich ein Bauer verstecken kann. Das war zumindest jahrelang die Regel. Aber es geht auch anders, smarter. Das zeigt nicht nur ein autonom fahrender Roboter von Fendt.

mehr
Agritechnica-Interview
„Romantik löst keine Probleme der Zukunft“: Besucher am ersten Messetag der Agritechnica in Hannover.Foto: dpa

Zum Start der Agritechnica spricht Carl-Albrecht Bartmer, Chef der Landwirtschafts-Gesellschaft, über Bienen, Züchtungen – und den schwierigen Spagat für die deutschen Bauern. Und warum man durchaus auf Glyphosat verzichten könnte – zumindest teilweise.

mehr
Messe

Es ist die weltweit größte Messe für Landtechnik: die Agritechnica in Hannover. Thema in diesem Jahr ist die Balance zwischen der Produktion ausreichender Lebensmittelt für eine wachsende Weltbevölkerung bei gleichzeitiger Erhaltung der natürlichen Ressourcen.

mehr
Smart Farming
Bildschirm im Blick, Joystick in der Hand: Moderne Traktoren sind vollgestopft mit Technik. GPS-gesteuert halten sie die Spur, hochpräzise Karten vom USB-Stick steuern die Aussaat.

Die am Sonntag beginnende Messe Agritechnica zeigt Lösungen für Smart Farming, dem Einsatz hochmoderner Computertechnik in der Landwirtschaft. Ein Landwirt aus Walsrode hat sie schon getestet.

mehr
DAX
Chart
DAX 12.966,00 -0,21%
TecDAX 2.504,25 -0,32%
EUR/USD 1,1795 +0,20%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BÖRSE 93,49 +1,05%
DT. BANK 16,21 +0,28%
HEID. CEMENT 92,56 +0,09%
FRESENIUS... 63,50 -5,62%
RWE ST 19,40 -4,32%
E.ON 9,78 -2,57%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 240,29%
Commodity Capital AF 204,91%
Allianz Global Inv AF 122,47%
BlackRock Global F AF 107,57%
Apus Capital Reval AF 104,01%

mehr