Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Niedersachsen Mittelstand sucht nach Azubis
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Mittelstand sucht nach Azubis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 11.05.2017
Von Jens Heitmann
Quelle: dpa/Symbolbild
Hannover

Angesichts des demografischen Wandels und der Digitalisierung liege die vordringliche Aufgabe in der Sicherung von Fachkräften. „Hier ziehen die Wirtschaft und die Landesregierung an einem Strang“, sagte der SPD-Politiker.

In Niedersachsen gibt es rund 300.000 Firmen mit jeweils weniger als 250 Mitarbeitern - knapp 70 Prozent der knapp 2,8 Millionen sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten in der Privatwirtschaft arbeiten bei diesen Unternehmen. Bei den Lehrlingen hat der Mittelstand sogar einen Anteil von knapp 76 Prozent.

Die höchste Ausbildungsquote finde sich in den 83.000 Betrieben des Handwerks, sagte Wirtschaftsminister Olaf Lies. Um so alarmierender sei, dass ausgerechnet diese Unternehmen sich bei der Suche nach geeignetem Nachwuchs besonders schwer tun. Interessenten konzentrierten sich bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz häufig auf die Industrie - deshalb sei es wichtig, dass dort abgelehnte Kandidaten über Jugendberufsagenturen an den Mittelstand vermittelt würden. Die Zahl der Ausbildungsplätze im Handwerk ist laut Bericht zwischen 2010 und 2015 um 5000 auf 45 000 zurückgegangen.

Die Landesregierung will kleinere und mittlere Unternehmen mit einer Fachkräfte­initiative unterstützen. Für die Periode 2014 bis 2020 investiere man aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds nahezu 200 Millionen Euro für Maßnahmen zur Qualifizierung, Ausbildungsförderung und Arbeitsmarktintegration verschiedener Personengruppen, hieß es am Donnerstag.

Niedersachsen Regionalgesellschaft Minden-Hannover - Edeka will jetzt auch Burger braten

Die Edeka-Regionalgesellschaft Minden-Hannover will zum "Frische-Bäcker Nummer Eins" werden und geht unter die Burger-Bräter. 2016 konnte sie Umsatz und Gewinn erneut steigern.

14.05.2017

In Winsen baut der Versandriese Amazon schon ein Logistikzentrum – nun plant er offenbar eine weitere Investition in Niedersachsen.Das amerikanische Unternehmen habe Interesse an einem Areal in der Nähe der Autobahn-Auffahrt Achim-Ost bekundet.

09.05.2017

Die Versicherungswirtschaft und die Leibniz-Universität wollen im "House of Insurance" qualifizierten Nachwuchs für die hannoverschen Unternehmen ausbilden. Uni-Präsident Volker Epping und HDI-Chef Christian Hinsch erklären im Interview, wie das gelingen soll. 

11.05.2017