Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Niedersachsen Ringen um Conti-Standort Gifhorn ergebnislos
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen Ringen um Conti-Standort Gifhorn ergebnislos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:39 18.09.2015
Die IG Metall fordert eine Perspektive für die rund 1600 Beschäftigten. Quelle: dpa
Hannover/Gifhorn

Seit den Morgenstunden hatten die IG Metall und Continental über eine mögliche Zukunft des Werks verhandelt. Der Autozulieferer möchte dort bis 2023 rund 700 Stellen abbauen und Teile seiner Produktion einstellen. Die IG Metall fordert stattdessen Investitionen in das Werk und eine Perspektive für die rund 1600 Beschäftigten.

Niedersachsen VW-Chef Martin Winterkorn im Interview - Wird die A39 Teststrecke für autonomes Fahren?

Gibt es bald auf der A39 zwischen Lüneburg und Seevetal erste Autos, die selbständig fahren? Volkswagen sieht die Notwendigkeit für eine derartige Teststrecke. VW-Chef Martin Winterkorn spricht im Interview außerdem über die digitale Revolution, seine Pläne für das Stammwerk in Niedersachsen und über den VfL Wolfsburg.

Dirk Stelzl 18.09.2015
Niedersachsen Autoelektronik-Spezialist - Blaupunkt stellt Insolvenzantrag

Das Hildesheimer Traditionsunternehmen Blaupunkt hat Insolvenz angemeldet. Das Amtsgericht Hildesheim hat einem entsprechenden Antrag bereits stattgeben. Das Unternehmen soll saniert und anschließend verkauft werden.

Lars Ruzic 23.05.2016

Der Kekskonzern Bahlsen zerschlägt seine Haustechnik: Künftig will das Unternehmen keine Maschinen mehr bauen. Der Zentralbereich in Barsinghausen wird aufgelöst.

Lars Ruzic 17.09.2015