Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Niedersachsen VW-Konzern mit Mini-Plus im November
Nachrichten Wirtschaft Niedersachsen VW-Konzern mit Mini-Plus im November
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:20 13.12.2014
Volkswagen will 2014 insgesamt 10 Millionen Fahrzeuge verkaufen. Quelle: dpa
Wolfsburg

Auf Jahressicht sackte damit der Zuwachs von 5 Prozent Ende Oktober auf 4,6 Prozent per November ab. Der Konzern liegt zwar immer noch auf Kurs zu seinem Jahresziel von 10 Millionen Verkäufen – doch das Tempo erlahmte. Insgesamt übergab die Gruppe bisher 9,08 Millionen Fahrzeuge in Kundenhand. Auf die Marke VW Pkw entfallen davon 5,6 Millionen Fahrzeuge – ein Plus von 2 Prozent. Die VW Nutzfahrzeuge bleiben aufgrund eines schwachen südamerikanischen Marktes im Minus: Sie liegen mit 400.000 verkauften Einheiten 4,3 Prozent hinter dem Vorjahr. Die Töchter Audi, Porsche, Seat und Skoda glänzten dagegen mit zweistelligen Zuwächsen.

Niedersachsen Rekord bei Gewinnbeteiligung - Geldsegen für VHV-Mitarbeiter

Bei der Versicherungsgruppe VHV in Hannover laufen die Geschäfte ausgezeichnet. Davon sollen auch die Mitarbeiter in Form einer Rekordgewinnbeteiligung profitieren. Außerdem will das Unternehmen im nächsten Jahr neue Stellen schaffen.

Albrecht Scheuermann 13.12.2014

Auf dem Weg zum Weltmarktführer für technische Kautschukprodukte muss Continental Zugeständnisse machen. Die US-Kartellbehörden haben die milliardenschwere Übernahme des Konkurrenten Veyance aus dem Bundesstaat Ohio nur unter Auflagen genehmigt.

Lars Ruzic 12.12.2014

Niedersachsens Wirtschaftsminister Olaf Lies (SPD) will den Verkauf von Elektroautos ankurbeln. Er schlägt deshalb eine staatliche Prämie in Höhe von 5000 Euro vor.

Lars Ruzic 10.12.2014