Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Übersicht
Ping-Anrufe
Unbekannte Nummern sollte man lieber nicht zurückrufen.

Vorsicht bei merkwürdigen Anrufen in Abwesenheit: Sogenannte Ping-Anrufe aus dem fernen Ausland provozieren einen Rückruf – und kosten dann viel Geld. Die Bundesnetzagentur will jetzt konkret gegen das Thema vorgehen und Preisansagen verpflichtend machen.

mehr
Stellungnahme
Die Supermarktkette Real hatte in den letzten Tagen Probleme mit Wehrmachtsdevotionalien in ihrem Onlineshop.

„Einmal hin. Wehrmachtshelm drin.“ Am Sonntag reagierte die Supermarktkette Real auf Probleme mit ihrem Onlineshop. Dort wurden Artikel aus der Zeit des Nationalsozialismus angeboten. Real entfernte diese nach Bekanntwerden erster Hinweise und bat seine Kunden um Entschuldigung.

mehr
US-Gesundheitsbranche
Die US-Pharmakette CVS will den Krankenversicherer Aetna kaufen.

In den USA zeichnet sich einer der größten Wirtschaftsdeals des Jahres ab. Die Pharmakette CVS will den Krankenversicherer Aetna schlucken. Der Zusammenschluss wäre eine ungewöhnliche Verzahnung von Einzelhandel und Gesundheitsvorsorge.

mehr
Gesamtmetall-Präsident
Der Präsident des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall, Rainer Dulger: „Wer weniger arbeitet, verdient weniger.“

Der Präsident des Arbeitgeberverbandes Gesamtmetall, Rainer Dulger, lehnt die von der IG Metall geforderte 28-Stunden-Woche in der Metall- und Elektroindustrie ab. Er rechnet mit der härtesten Lohnrunde seit Jahrzehnten, sagt er im Interview.

mehr
Jobs in Gefahr
Klaus Stuckert in seiner Werkstatt: „Das darf nicht verloren gehen.“

Immer mehr Seniorunternehmer finden niemanden, der ihr Geschäft weiterführt. Arbeitsplätze und Know-how geraten dadurch in Gefahr. Laut der niedersächsischen Handwerkskammern sind 30 Prozent der Betriebsinhaber im Land älter als 55 Jahre. Sie bräuchten innerhalb der nächsten zehn Jahre Nachfolger.

mehr
Mietfahrt bei der Konkurrenz
Bei mehrwöchigen Extremtests soll Daimler einen geliehenen Tesla „Model X“ ramponiert haben.

Über eine Autovermietung sollen Daimler-Mitarbeiter den Tesla X von einem Ehepaar geliehen haben, um den Wagen der Konkurrenz mal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Den heimlichen Test hat das gemietete Elektroauto allerdings gar nicht gut überstanden.

mehr
Interview
Der Nord/LB-Vorstandsvorsitzende Thomas Bürkle plant einen kräftigen Personalabbau. Entlassungen soll es aber nicht geben.

Nach einem verlustreichen Jahr 2016 schaut  Norddeutschlands größte Bank wieder zuversichtlich nach vorn. Es bleiben jedoch Unwägbarkeiten.

mehr
Kryptowährungen
Die Bitcoin-Münze ist nur ein Symbol. Tatsächlich ist ein Bitcoin heute fast zehnmal so viel wert wie eine Goldmünze dieser Größe.  

Ist das noch gesunde Euphorie oder längst verrückte Hysterie? Die Digitalwährung Bitcoin reißt einen Rekord nach dem anderen. Diese Woche stieg ihr Wert erstmals über 11 000 US-Dollar.

mehr
DPD und Hermes
Boomender Onlinehandel: Das Paketaufkommen wird Schätzungen zufolge im diesjährigen Weihnachtsgeschäft noch mal um 15 Prozent wachsen.

Pakete direkt bis an die Haustür zu liefern, bedeutet für die Boten einen großen Aufwand. Deshalb könnte der Service künftig extra kosten. Das kündigen DPD und Hermes an. Auch ein konkreter Betrag ist schon im Gespräch.

mehr
United Colors of Benetton
Luciano Benetton möchte sein Unternehmen wieder in finanziell hübschere Zeiten führen.

Seit zehn Jahren sollte Luciano Benetton eigentlich seinen Ruhestand genießen. Doch den 82 Jahre alten Firmengründer des italienischen Modeimperiums United Colors of Benetton treibt die Krise des Konzerns um. Nun hat er wieder die Geschäftsführung übernommen.

mehr
Nach Air-Berlin-Pleite
Ein Flugzeug mit Air Berlin Lackierung und einem Sticker der Fluggesellschaft Niki mit der Aufschrift «mit Niki in den Urlaub!» rollt am 01.12.2017 in Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen) auf dem Flughafen über das Vorfeld an einem Flugzeug der Lufthansa vorbei. Die Lufthansa hat nach Angaben der EU-Wettbewerbshüter kurz vor Fristende Zugeständnisse für die angestrebte Air-Berlin-Übernahme gemacht. Die Frist für eine Entscheidung verlängere sich damit nun bis zum 21. Dezember, teilte die Brüsseler Behörde am Freitagmorgen mit. (zu dpa «EU-Kommission: Zugeständnisse von Lufthansa für Air-Berlin-Übernahme» vom 01.12.20 17) Foto: Marcel Kusch/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Nimmt die Lufthansa mit der angestrebten Air-Berlin-Übernahme eine Monopolstellung im europäischen Luftverkehr ein? Dies befürchten die Wettbewerbshüter der EU-Kommission. Nun hat das Kranich-Unternehmen Zugeständnisse angeboten, um die Bedenken aus Brüssel auszuräumen.

mehr
Bayer
Bayer wartet noch auf das Ja aus Brüssel.

Gelingt Bayer schon im nächsten Jahr der größte Übernahme-Coup eines deutschen Konzerns im Ausland? Eine US-Behörde hat keine Bedenken zur Einverleibung des amerikanischen Agrochemie-Riesen Monsanto geäußert. Dennoch müssen die Leverkusener noch eine große Hürde fürchten.

mehr
DAX
Chart
DAX 13.161,50 +0,06%
TecDAX 2.504,25 -0,42%
EUR/USD 1,1796 +0,22%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 23,26 +2,13%
SIEMENS 117,17 +1,64%
DT. BÖRSE 99,92 +1,04%
E.ON 9,68 -1,36%
DT. TELEKOM 15,33 -1,27%
LUFTHANSA 29,89 -0,92%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 259,48%
Commodity Capital AF 215,59%
AXA World Funds Gl RF 162,83%
Polar Capital Fund AF 96,78%
SQUAD CAPITAL EURO AF 92,87%

mehr