Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wirtschaft lokal Auszeichnung für Rintelner Kläranlage
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft lokal Auszeichnung für Rintelner Kläranlage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:17 22.04.2015
Klärwerksmeister Joachim Schön (von links), Thorsten Schwöbel vom LWK Niedersachsen, Dirk Frenzel von der Firma Lange aus Wunstorf sowie die Technische Leiterin Grit Seemann und Peter Koller freuen sich über die von Thomas Langenohl, Geschäftsführer VDLUFA-QLA, überreichte Auszeichnung. Quelle: bes

Rinteln. Zuvor waren sämtliche Abläufe und die landwirtschaftliche Verwertung des Klärschlamms dokumentiert und ausgewertet worden. Wie Thomas Langenohl, Geschäftsführer der Zertifizierungsgesellschaft, bei der Übergabe des Zertifikats betonte, habe der Rintelner Abwasserbetrieb ein gutes Ergebnis erreicht.

Mit der Zertifizierung will der Kommunale Eigenbetrieb sicherstellen, dass auch in Zukunft der in der Kläranlage anfallende Klärschlamm als Düngemittel für landwirtschaftlich genutzte Flächen verwertet werden könne, wie die Technische Leiterin Grit Seemann betonte. Aus diesem Grund habe sich die Einrichtung vor zwei Jahren dem Qualitätssicherungssystem der Qualitätssicherungsgesellschaft angeschlossen.

Mithilfe der Auswertungen sei der Abwasserbetrieb in der Lage, auch Entwicklungen entsprechend zu reagieren. In der Kläranlage in Rinteln fallen jährlich zwischen 650 und 800 Tonnen Klärschlamm als Trockenmasse an. Je nach Nährstoffgehalt können mit dieser Menge nach Angabe des Abwasserbetriebes zwischen 150 und 250 Hektar landwirtschaftlich genutzte Fläche gedüngt werden. bes