Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
DAK streicht Zusatzbeitrag

Landkreis / Entlastung DAK streicht Zusatzbeitrag

Die Krankenkasse DAK-Gesundheit streicht zum 1. April den Zusatzbeitrag. „In der Region Schaumburg profitieren rund 12000 Versicherte davon und können so monatlich acht Euro sparen“, sagte Harald Wege, DAK-Geschäftsstellenleiter in Stadthagen.

Landkreis. Landkreis (aw). „Durch neue, effiziente Strukturen und die gute Ausstattung des Gesundheitsfonds haben wir im Jahr 2011 einen Überschuss erzielt, den wir jetzt direkt an unsere Kunden weitergeben“, so Wege weiter. Für alle Versicherten, die für den Zusatzbeitrag eine Einzugsermächtigung erteilt haben, endet die Zahlung nach Angaben der Krankenkasse automatisch. Wer jedoch stattdessen einen Dauerauftrag eingerichtet hat, sollte diesen bei seiner Bank oder Sparkasse mit dem Ende des Monats März auslaufen lassen. Sollte die Zahlung aus irgendwelchen Gründen doch weiterlaufen, kann das Guthaben nach DAK-Angaben problemlos zurückerstattet werden.

 Neben der DAK haben auch weitere Krankenkassen angekündigt, für 2012 keinen Zusatzbeitrag zu fordern, darunter die AOK Niedersachsen, Barmer GEK, Knappschaft und die Techniker-Krankenkasse.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
DAX
Chart
DAX 12.470,00 -0,00%
TecDAX 2.581,00 -0,85%
EUR/USD 1,2313 -0,13%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

Henkel VZ 109,00 +2,98%
E.ON 8,30 +1,86%
DT. BÖRSE 109,00 +1,49%
DT. TELEKOM 12,95 -2,01%
HEID. CEMENT 82,42 -1,32%
DT. BANK 13,34 -1,17%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 230,15%
Commodity Capital AF 196,89%
UBS (Lux) Equity F AF 93,21%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 88,15%
SQUAD CAPITAL SQUA AF 86,69%

mehr