Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wirtschaft lokal DAK streicht Zusatzbeitrag
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft lokal DAK streicht Zusatzbeitrag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 14.03.2012
Anzeige
Landkreis

Landkreis (aw). „Durch neue, effiziente Strukturen und die gute Ausstattung des Gesundheitsfonds haben wir im Jahr 2011 einen Überschuss erzielt, den wir jetzt direkt an unsere Kunden weitergeben“, so Wege weiter. Für alle Versicherten, die für den Zusatzbeitrag eine Einzugsermächtigung erteilt haben, endet die Zahlung nach Angaben der Krankenkasse automatisch. Wer jedoch stattdessen einen Dauerauftrag eingerichtet hat, sollte diesen bei seiner Bank oder Sparkasse mit dem Ende des Monats März auslaufen lassen. Sollte die Zahlung aus irgendwelchen Gründen doch weiterlaufen, kann das Guthaben nach DAK-Angaben problemlos zurückerstattet werden.

 Neben der DAK haben auch weitere Krankenkassen angekündigt, für 2012 keinen Zusatzbeitrag zu fordern, darunter die AOK Niedersachsen, Barmer GEK, Knappschaft und die Techniker-Krankenkasse.

Anzeige