Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wirtschaft lokal Faurecia ausgezeichnet
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft lokal Faurecia ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:50 11.03.2009

Hannover/Stadthagen (r/jcp). Zuvor hatte das Unternehmen für das Design seines Konzeptwagens „Premium Attitude“ bereits die in Frankreich verliehenen Preise „Janus de l’Industrie 2008“, „red dot 2008“ sowie den „Observeur du Design 2008“ erhalten.
Der „iF product design award“ ist nach Angaben der Faurecia-Stadthagen-Pressesprecherin Kirsten Lattewitz mit dem „red-dot“-Preis „die wichtigste internationale Auszeichnung für Produktdesign“. Aktuell wird der Preis, der 1954 erstmals verliehen wurde, in 16 Kategorien vergeben.
Zu den Teilnehmern des diesjährigen Awards zählten 1025 Unternehmen aus 39 Ländern. Sie reichten 2808 Produkte ein, aus denen die Fachjury die Gewinner wählte. Die ausgezeichneten Beiträge werden noch bis Ende August in der Ausstellung „Material Trends 2009“ auf der Hannover Messe gezeigt.
Der „Premium Attitude“ ist nach weitergehenden Angaben des Unternehmens „Faurecias Vision eines Premium-Automobils“. Anstelle eines modernen Fahrzeugs wurde ein Tatra 603/2 aus dem Jahr 1972 als Ausgangspunkt für das Projekt gewählt.
In diesem Fahrzeug vereine Faurecia seine „vielfältigen Innovationen“ für den Fahrzeuginnenraum. Zu den technologischen Neuerungen des Konzeptwagens zählen zum Beispiel die Verwendung von Naturholz, ein Sitzkissen, das sich in Festigkeit, Tiefe und Winkel der Statur des Fahrers anpasst, ein ausziehbarer Kofferraum oder eine intelligente und selbsttragende Instrumententafel.
Beim Airbagsystem der Instrumententafel werden herkömmliche Metall- oder Hartplastikabdeckungen, die beim Einbau in unmittelbarer Nähe der Windschutzscheibe das Glas zerschmettern können, durch Abdeckungen aus Weichschaum- und Maschengewebe ersetzt. Einige dieser Neuerungen seien mittlerweile von Automobilherstellern in die Serienproduktion übernommen worden, zum Beispiel in den Fahrzeugen Renault Laguna oder Opel Insignia. Auch in Stadthagen ist der „Premium-Attitude“-Tatra schon zu sehen gewesen. Die hiesigen Faurecia-Mitabeiter hatten im April vergangenen Jahres bei einem firmeninternen Tag der offenen Tür Gelegenheit gehabt, sich den überarbeiteten Oldtimer im sogenannten „Techforum“ anzuschauen.

Die Innungsbetriebe der Kreishandwerkerschaft Schaumburg und die Volksbank in Schaumburg setzen ihre jahrelange Zusammenarbeit fort und starten jetzt abermals eine Modernisierungsoffensive.

09.03.2009

Der Wirtschaftsförderer der Stadt Stadthagen Lars Masurek hat die beiden auf der CeBIT ausstellenden Stadthäger Unternehmen „Dralle electronics“ und „equiprint“ besucht. Masurek sprach mt den beiden Geschäftsführern Daniel Dralle und Norbert Kroschewski über deren angebotene Produkte und Dienstleistungen sowie über die in das Messegeschäft gesetzten Erwartungen.

09.03.2009

Ab diesem Monat werde er wieder Facharbeiter einstellen, hat jetzt Hans Gerd Depping, Chef der Depping Verwaltungs GmbH & Co. KG, ein Unternehmen für Zeitarbeit und Personaldienstleistungen, der Presse gegenüber mitgeteilt. Depping ist in Rinteln, Osnabrück, Leipzig und Berlin aktiv.

03.03.2009