Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kooperation ist Erfolgsmodell

Barsinghausen / CDA-Besuch Kooperation ist Erfolgsmodell

Der Motorenteilehersteller TRW Automotive und die Keksfabrik Bahlsen sind stolz auf die Erfolge des gemeinsamen Ausbildungsverbunds, der seit Anfang 2010 besteht.

Voriger Artikel
50 Aussteller angemeldet
Nächster Artikel
Bürowelten als Bewegungsraum

TRW-Ausbildungsleiter Sascha Wenske (von links) und Azubi Paul Mennicken erläutern Karl-Josef Laumann, Max Matthiesen und TRW-Werkleiter Metin Felik das erfolgreiche Ausbildungsmodell.

Quelle: Kannegießer

Von Andreas Kannegiesser. Barsinghausen. Bahlsen schickt seine Fertigungsmechaniker-Azubis zunächst sieben bis acht Monate lang zur Grundausbildung in die anerkannt gute TRW-Ausbildungswerkstatt, ehe sie dann in den eigenen Betrieb wechseln. „Auf diesen Verbund können wir stolz sein“, sagte TRW-Werkleiter Metin Felek gestern bei einem Besuch des Bundesvorsitzenden der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA), Karl-Josef Laumann, und des CDA-Landesvorsitzenden Max Matthiesen im Barsinghäuser Werk.

 Auch Bahlsen-Ausbildungsleiter Rainer Bruns lobt die Zusammenarbeit mit dem Automobilzulieferer in den höchsten Tönen: „Die Kooperation ist ein Erfolgsmodell und funktioniert super.“ TRW bildet zurzeit 28 eigene Nachwuchskräfte aus, die meisten davon als Industriemechaniker oder Werkstoffprüfer. Bahlsen hat zurzeit zehn Auszubildende. Eine angehende Fachkraft für Maschinen- und Anlagentechnik hat laut Bruns ganz direkt von der guten Grundausbildung bei TRW profitiert: Er ist als bester Auszubildender im Bereich der Industrie- und Handelskammer Hannover ausgezeichnet worden.

 Nicht nur bei der Ausbildung wollen TRW und Bahlsen künftig kooperieren: „Wir haben beschlossen, dass sich das Management regelmäßig gegenseitig besucht“, sagt Felek. „Wir wollen voneinander lernen.“ In der Vergangenheit habe TRW seinen Auszubildenden stets eine Anschlussbeschäftigung bieten können, berichtete Felek. „Wir legen großen Wert darauf, dass wir das auch im nächsten Jahr schaffen.“ TRW-Ausbildungsleiter Sascha Wenske und seine Schützlinge stellten den Gästen die Werkstatt und die typischen Fertigkeiten vor, die ein Bahlsen- oder TRW-Azubi erlernen müssen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
DAX
Chart
DAX 13.164,50 -0,02%
TecDAX 2.589,00 +0,20%
EUR/USD 1,1749 +0,13%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,33 +3,35%
E.ON 9,95 +0,94%
BMW ST 87,61 +0,77%
DT. BÖRSE 92,94 -1,02%
INFINEON 25,06 -0,93%
VOLKSWAGEN VZ 170,12 -0,81%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 235,81%
Commodity Capital AF 189,83%
Allianz Global Inv AF 130,33%
Polar Capital Fund AF 106,17%
Apus Capital Reval AF 100,80%

mehr