Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Schaumburg in der Tasche

Landkreis Schaumburg in der Tasche

Im Internet ist er seit mehr als zwölf Jahren aktiv, nun wagt der Online-Dienst „Marktplatz Schaumburg“ den Sprung aufs Mobiltelefon. Ein Programm (App) für Apples Mobiltelefon iPhone ist seit Kurzem im App Store des Herstellers verfügbar, die Version für Mobiltelefone mit dem Betriebssystem Android soll bald folgen.

Voriger Artikel
Barre nach 15 Jahren wieder auf Internorga
Nächster Artikel
Irrtümer beim „Letzten Willen“ vermeiden

Die „Marktplatz Schaumburg“-App informiert über Restaurants und Sehenswürdigkeiten in der Nähe.

Quelle: pr

Landkreis (r). In der ersten Version hat der Rintelner Dienstleister nach eigenen Angaben die zentralen Bestandteile seines Portals für das iPhone umgesetzt. Branchenbuch, Veranstaltungskalender, Gastronomieführer, ein Gastgeberverzeichnis, Sehenswürdigkeiten und ein Vereinsregister können damit auf dem Handy abgerufen werden.

„Es wird der aktuelle Standort des Benutzers ermittelt, und die Inhalte werden geordnet nach Entfernung gelistet“, so Geschäftsführer Frank Geers. Alternativ kann der Nutzer sich die Orte auch in einer Karte anzeigen lassen. Sind Telefonnummern oder E-Mail-Adressen angegeben, kann der App-Besitzer sofort Kontakt aufnehmen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
DAX
Chart
DAX 13.069,50 +0,47%
TecDAX 2.573,50 +0,00%
EUR/USD 1,1936 +0,72%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BASF 95,14 +3,04%
CONTINENTAL 216,93 +1,45%
VOLKSWAGEN VZ 169,47 +1,20%
FRESENIUS... 60,73 -1,45%
BAYER 107,55 -0,81%
E.ON 9,73 -0,45%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 235,73%
Commodity Capital AF 186,34%
Allianz Global Inv AF 120,13%
Polar Capital Fund AF 103,26%
Apus Capital Reval AF 102,10%

mehr