Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wirtschaft lokal Sonderkreditprogramm geht in die elfte Runde
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft lokal Sonderkreditprogramm geht in die elfte Runde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:17 22.03.2012
Erwin Tatge (von links), Stefan Nottmeier, Paul Knauthe und Horst Frensel stellen das neue Sonderkreditprogramm vor. Quelle: par
Stadthagen

Stadthagen (par). „Die Sparkasse hat sich dazu entschlossen, ein Sonderkreditprogramm zu einem Zinssatz von 3,1 Prozent zur Verfügung zu stellen“, erklärte Sparkassenvorstand Stefan Nottmeier, der die Aktion als eine „Erfolgsgeschichte“ bezeichnete. „Bislang 4500 Kreditanträge sprechen für sich.“

 Die Bank und die Handwerkerschaft rufen zunächst alle Hauseigentümer auf, in den kommenden Wochen einen Besuch bei einem Handwerksunternehmen einzuplanen oder sich an einen Gebäudeenergieberater zu wenden.

 Jeder Kunde soll sich zudem schnell und detailliert vorrechnen lassen, ab wann sich seine Investition lohnt. Ein Modernisierungsrechner auf der Sparkassen-Internetseite www.spk-schaumburg.de gibt nach Angaben von Paul Knauthe, Leiter des Vertriebsmanagements, Aufschluss darüber. Der Mindestbetrag für einen Kredit liegt bei 5000 Euro. „Wir suchen die jeweils individuell passende Lösung. Auch bei Fördermitteln beraten wir gerne und helfen, den Kunden durch diesen Dschungel zu führen“, stellte Knauthe klar.

 Außerdem komme die Kooperation der beiden großen Schaumburger Institutionen nicht zuletzt auch der heimischen Wirtschaft zugute, betonte Kreishandwerksmeister Horst Frensel.