Menü
Anmelden
Nachrichten Wissen

Das Verbot von Einweggeschirr soll der erste Schritt im Kampf der EU gegen den Plastikmüll in Meeren und Böden sein. Andere sind weiter: Wissenschaftler arbeiten an überraschenden Lösungen, junge Gründer verdienen schon Geld mit alternativen Produkten.

22.05.2018

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

In rund sechs Monaten will China erstmals überhaupt auf der Rückseite des Mondes landen. Ein Satellit soll Funksignale von der geplanten ersten Landung auf der Rückseite des Mondes zur Erde weiterleiten – und die Anfänge des Universums erforschen.

21.05.2018

Weil sie schädlich für die Ozonschicht der Erde sind, gilt seit 2010 ein internationales Produktionsverbot für Fluorchlorkohlenwasserstoffe. Doch die Messwerte sinken nicht so stark wie erwartet. Forscher vermuten eine illegale Quelle in Ostasien.

17.05.2018

Deutschlands Seen leiden immer mehr unter Schadstoffen und Mikroplastik, das ergibt ein Bericht des Bunds für Umwelt und Naturschutz Deutschland. Insgesamt 92 Prozent sind demnach bereits erheblich belastet.

16.05.2018
Anzeige

Wodurch zeichnet sich ein erfolgreicher Popsong aus? Diese Frage beantworten Wissenschaftler der University of California. Dafür haben sie mehr als 500.000 Songs ausgewertet.

16.05.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Lange dachte man, der Löffelstrandläufer sei ausgestorben. Doch von wegen! Über 100 Tiere erfreuen sich mittlerweile wieder bester Gesundheit. Und so geht es nicht wenigen Arten, deren Lage eigentlich schon hoffnungslos erschien. Das spektakulärste Comeback feiert der Mauritiusfalke.

15.05.2018

Monsterwellen galten lange Zeit als Mythos, weil sie schwer zu registrieren waren. Mittlerweile gilt ihre Existenz als erwiesen. Im südlichen Pazifik, in der Nähe von Neuseeland, hat eine Boje nun die wohl größte Monsterwelle der südlichen Hemisphäre aufgezeichnet.

14.05.2018

Am 6. Juni steigt Alexander Gerst in eine Sojus-Rakete, verlässt die Erde und fliegt für ein halbes Jahr zur Raumstation ISS. Bei seiner zweiten Mission trägt er mehr Verantwortung – und hat großen Respekt.

14.05.2018

Fabian Sixtus Körner reiste um die Welt und schrieb darüber ein ziemlich erfolgreiches Buch. Inzwischen ist der Journeyman Vater einer Tochter mit Downsyndrom. Ein Gespräch übers Vatersein, ein zusätzliches Chromosom und sein neues Buch „Mit anderen Augen“.

13.05.2018
Anzeige