Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Wissen „Orion“ im Pazifik gelandet
Nachrichten Wissen „Orion“ im Pazifik gelandet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 05.12.2014
Die US-Marine sollte helfen, die Kapsel aus dem Pazifik zu bergen und zurück ans Festland zu bringen. Quelle: Nasa
Cape Canaveral

Das  teilte die Raumfahrtbehörde Nasa am Freitag mit. „Orion“ sei tiefer ins All vorgedrungen als jede andere Raumkapsel in mehr als 40 Jahren. Die US-Marine sollte helfen, die Kapsel aus dem Pazifik zu bergen und zurück ans Festland zu bringen. Die Nasa hofft, Menschen Mitte der 2030er Jahre mit Hilfe von „Orion“ zum Mars zu bringen.“

dpa

Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Der US-Raumtransporter „Orion“ ist am Freitag vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral in Florida abgehoben.

05.12.2014

Die amerikanische Weltraumbehörde Nasa wollte heute einen Testflug ihrer neuen Raumkapsel Orion starten. Wegen Windböen musste das Vorhaben mehrfach verschoben werden. Neuer Starttermin ist Freitag, 15.44 Uhr.  Mit der Orion will die Nasa langfristig Menschen zum Mars bringen.

04.12.2014

„Kummerspeck“, so sagt der Volksmund: Wirtschaftliche Krisen und soziale Not scheinen bei vielen Menschen Übergewicht nach sich zu ziehen. Auch in Deutschland nimmt Fettleibigkeit zu, warnt die OECD.

03.12.2014